Das Geheimnis deines Lebensplans verstehen

Das Geheimnis deines Lebensplans – was steht drin?

Unser Lebensplan wurde bereits vor unserer Geburt festgelegt, indem du dich für das ausgewählte künftige Leben entschieden hast. Dieses Leben und der damit einhergehende Lebensplan ist optimalerweise das, womit du am besten dein Karma lösen kannst. Zumindest sieht das deine Seele so. Aber auch hier gibt es Fehleinschätzungen. Was noch vorgeburtlich als Seele als toller Lebensplan aussieht, kann sich als Desaster entwickeln, sobald die Seele in den Menschen inkarniert hat. Denn so manche Seele hat sich mit diesem Lebensplan überfordert. Das Geheimnis des Lebensplans muss aber kein Rätsel bleiben.

Du spürst, ob du noch auf der Spur deines Lebensplans bist

Das wird dann in dem Leben spürbar, dass der Mensch lebt. Diese Person fühlt sich zeitlebens ständig überfordert von seiner Existenz, den Aufgaben, den Herausforderungen und der Verantwortung. Im schlimmsten Falle kommt es zu einem Suizid, wenn der Mensch das Leben nicht händeln kann. Doch das sind die Ausnahmen; in den meisten Fällen läuft der Lebensplan ab wie ein Schweizer Uhrwerk. Du glaubst, dass du alles in deinem Leben frei entscheidest und nichts vorab geplant wurde? Genauso soll es auch sein, denn ansonsten würdest du dich vermutlich gegen deinen Lebensplan wehren.

Der Lebensplan und Karma hängen eng miteinander zusammen

Und dieser ist wichtig für die Seele, denn es ist das Aufgabenheft, mit dem du letztlich das Karma lösen möchtest. Um Karma zu lösen, muss es Situationen geben, in denen du Entscheidungen triffst. Lebst du isoliert auf einem leeren Planeten, werden dir kaum Aufgaben an das Leben gestellt und die Lösung von Karma ist in weiter Ferne.

Dieser Lebensplan ist ausgefeilt, fast wie ein Computerprogramm und du bist die Spielfigur in diesem Plan. Mit diesem Lebensplan steht fest, wann du geboren wirst. Damit einhergehend stehen auch deine Talente, Fähigkeiten, Schwächen und Defizite fest. Dein Geburtshoroskop kann dir verraten mit welchen Attributen du in dieses Leben getreten bist.

Das Geheimnis deines Lebensplans beginnt mit deiner Geburt

So ist es auch kein Zufall, wenn ein Frühchen zu früh auf die Welt kommt und somit ein anderes Sternzeichen trägt, als es von den Eltern prophezeit wurde. Mit diesen geburtlichen Anlagen und Voraussetzungen geht es nun darum den weiteren Lebensplan zu erfüllen. Und dazu gehört (oft mit weitreichenden Konsequenzen) die Zeit der Kindheit. Wer hier unangenehme Dinge erfährt, Beschränkungen erfahren muss oder die Strenge der Eltern, sollte seinen Groll reduzieren. Denn auch das gehört zum Lebensplan.

Häufig dient die Beschränkung der Kindheit dazu, dass du in späteren Jahren ausbrichst aus dieser Lebensform. Diese Rebellion kann dazu dienlich sein, dass du Motivationen in dir weckst, die ansonsten brach liegen würden. Und diese Motivation dient dir letztlich dazu, etwas zu tun, um das Karma zu lösen. Gerade Elternteile sind häufig als karmische Partner in dem Lebensplan verwickelt. Dabei kann es sein, dass sie in die eine unangenehme Erfahrung in Erinnerung rufen. Doch wenn du dir darüber bewusst bist, dass es ein Teil deines Lebensplans ist, mildert sich der Groll. Denn du hast dich vor deiner Inkarnation dafür entschieden, dass du diese Erfahrung machst.

Das Geheimnis deines Lebensplans erkennst du auch als Erwachsener

Aber auch im späteren Leben können wir Stationen unseres Lebensplans erkennen. Häufig sind diese mit wichtigen Entscheidungen verknüpft. Wenn werde ich heiraten? Wo werde ich wohnen und verlasse ich meinen Heimatort? Welchen Beruf werde ich wählen? Kinder spielen ebenfalls eine Rolle. Wer ein Kind während der Schwangerschaft verliert, ist häufig von einer grossen Trauer und manchmal auch von Schuldgefühlen geplagt. Doch diese kleine Seele wusste davon, dass ihr Aufenthalt auf der Erde nur von kurzer Dauer ist. Es war ihr Lebensplan, auch wenn das sehr schwierig zu verstehen ist.

Auch Personen die einen Angehörigen über viele Jahre hinweg pflegen, dürfen sich sicher sein, dass dies ihrem Lebensplan entspricht. Und mit dieser Situation ist eine karmische Aufgabe verbunden. Vielleicht möchtest du, dass du dein Mitgefühl für Hilfsbedürftige stärken. Vielleicht verlangt deine Seele von dir, dass du ein Opfer bringst, weil du es im letzten Leben versäumt hast? Doch der Lebensplan enthält auch Geschenke und schöne Erlebnisse. So können Tiere, die in unser Leben treten, dazu dienen, dass man sich nicht einsam fühlt. Oder du bist in der Lage, dein Hobby zum Beruf zu machen. Vielleicht triffst du deinen Traumpartner, an den du schon nicht mehr geglaubt hast.

Der Lebensplan ist etwas, dessen wir uns kaum entziehen können. Dazu müssen wir schon gewaltige Kräfte in Gang setzen, damit dies gelingt. Helfershelfer des Lebensplans sind die Planeten, die auf uns wirken. Sie sorgen dafür, dass wir in den entsprechenden Zeitqualitäten, einen Drang verspüren um eine Handlung zu vollziehen.