Tierkommunikation selbst lernen mit Anleitung ~ DIY Video-Tutorial

Gespräche mit Tieren – online Workshop

Spreche mit deinem Tier – Hund, Katze oder Hamster! Online kannst du Tierkommunikation lernen und die Geheimnisse deines Tieres erfahren. Tierkommunikation per Video-Tutorial …

Geistiger Dialog mit Hund, Katze oder jedem anderem Haustier! Lerne, wie du das selbst praktizierst. Verstehe dein Tier und was es sich von dir wünscht!

  • Kommunikationsmodule mit deinem Tier
  • Angeleitetes Kommunikations-Ritual
  • Telephatie leicht gemacht

by Medium El Maya

 

DIY Video-Tutorial:  die Anleitung für den tierische geistige Dialog !

„Wau“ oder „Miau“ ist häufig das Einzigste, was wir von unseren Haustieren hören. Doch damit kannst du nichts anfangen? Was meint dein Tier und was will es dir sagen? So lässt sich die  Sprache der Tiere nicht entschlüsseln.

Doch mit unserem Video-Tutorial kannst du Tierkommunikation lernen. Und dann sieht das schon anders aus. Denn diese Sprache ist universell und arbeitet mit Telepathie! Und dieser geistige Dialog hilft dr dabei, dein Haustier zu verstehen. Ich kann Tierkommunikation lernen? Warum nicht! Jeder kann das – und wie das geht zeigt unser online Tutorial.

tierkommunikation-online-workshop1
tierkommunikation-online-workshop2.jpg
tierkommunikation-online-workshop3.jpg
tierkommunikation-online-workshop4.jpg

Wie funktioniert die Tierkommunikation mit Hund oder Katze?

Da unsere Tiere nicht sprechen, verlassen wir uns auf die Interpretation. Wir denken, zu wissen, was der Hund oder die Katze möchte. Doch bist du sicher, dass du richtig liegst? Meist ist es nur ein Gefühl, was du hast. Doch mit einem Tiergespräch kannst du deine Emotionen abgleichen. Bei dem Kontakt mit einem Tier wird anders gesprochen als mit einem Menschen. Hierbei handelt es sich vielmehr um eine Form von Gedankenübertragung bzw. Telephatie.

Zunächst hört sich das sehr schwer an. Gewiss bedarf es ein wenig Übung. Doch wenn du selbst Tierkommunikation lernen willst, brauchst du dazu nur unsere Anleitung per Video-Tutorial. Denn hier bekommst du eine einfache und exakte Erklärung wir das geht. Und wie du selbst in eine telephatische Kommunikation praktizierst.

Unser Video-Tutorial ist eine wertvolle Unterstützung für jeden der Tierkommunikation lernen will. Denn hier erfährst du alles über Gedankenübertragung und Telepathie. Zudem gibt es Tipps, wann die beste Zeit für ein Ritual ist. Und auch wie du Fehldeutungen vermeidest.

Tierkommunikation lernen online per Video: Wunschgedanken vermeiden von der Tierbotschaft

Die grösste Herausforderung bei der Tierkommunikation sind die eigenen Gedanken. Denn viele Anfänger laufen Gefahr einen Wunschgedanken als Tierbotschaft zu definieren. So etwas ist menschlich. Aber wer selbst Tierkommunikation lernen will, sollte diese Falle kennen. Damit du das vermeidest, bekommst in unserem Online-Video alle Hinweise auf solche Fallen und Fehler. So kannst du Irrwege und falsche Interpretationen ausmerzen. Schliesslich neigt jeder Tierbesitzer dazu, nur die schönsten Antworten zuzulassen.

Was kann ich bei der Tierkommunikation Ausbildung per Video-Tutorial lernen?

Wer selbst Tierkommunikation lernen möchte, muss einiges beachten. Denn ein Gespräch mit einem Tier verläuft anders als mit einem Menschen. Dabei ist es wichtig, dass du es dem Tier einfach machst. Das gilt ebenso für deine Fragestellung. Auch der Umgang mit den Gedanken und den Botschaften muss kontrolliert werden. Sonst kann man schnell den Faden verlieren. Folgende Tierkommunikation Übungen sind im Lernvideo enthalten:

  • Fallen und Fehler bei der Tierkommunikation
  • Anleitungsritual für das Tiergespräch
  • Visionsreise und Meditation
  • Fragestellung – to do und no Go´s

Kann man Tierkommunikation lernen und wofür ist das gut?

Es gibt verschiedene Aspekte, warum man selbst Tierkommuniktion lernen und durchführen will.

Und manche Tierhalter möchten einfach nur, dass das Tier glücklich ist. Dann geht es um die Bedürfnisse und Wünsche des Tieres. Andere hingegen möchten dem Tier etwas Wichtiges mitteilen (Umzug, Besitzerwechsel etc).

In einigen Fällen gelingt es auch, das Tier nach körperlichen Beschwerden zu befragen. Zudem kann sich die Bindung zum Tier verstärken. Dadurch bekommst du ein besseres Verständnis für seine Bedürfnisse.

Tierkommunikation wird in den meisten Fällen von Tierkommunikatoren praktiziert. Doch prinzipiell kann das jeder. Vorausgesetzt du übst und trainierst ein wenig. Und du hast die richtige Anleitung parat!

Lerne den Tierdialog mit einem spirituellem Medium!

Am besten lernst du Tierkommunikation mit einem professionellen Tutor! Tierkommunikatoren sind hier die erste Adresse. So wie unser spirituelles Medium El Maya.

Unser Tierkommunikation Video-Tutorial ist ein Projekt des Mediums. Somit hast du einen Profi an deiner Seite, der die geistige Welt kennt.

Zudem zeigt dir die Tierkommunikatorin reichliche Erfahrungswerte auf. Diese fliessen in dem Video-Tutorial mit ein und erweisen sich als extrem nützlich. Gerade für Anfänger ist dieses Lernvideo nicht nur praktisch. Denn das Medium geht besonders auf die Fehler und Missverständnisse des Tierdialogs ein. Schliesslich können diese rasch entstehen, wenn man selbst Tierkommunikation lernen will.

3 Vorteile des telephatischen Tiergesprächs

Manchmal kann die Tierkommunikation sehr sinnvoll sein. Denn das geistige Tiergespräch kann ein Tor öffnen, was ansonsten verschlossen bleibt. Gerade bei psychosomatischen Angelegenheiten kann das hilfreich sein. Zudem liegen die Vorteile auf der Hand. Du kannst selbst mit deinem Tier sprechen!

  • Training: für bessere Resultate beim (Hunde-)Training
  • Verhalten: Verhaltensmuster korrigieren und Stressreduktion
  • Wohlbefinden: die Bedürfnisse und Wünsche des Tieres analysieren

Und zunächst ist es wichtig, dass du verstehst, wie Gedankenkommunikation funktioniert. Das ist schliesslich die Basis eines seelischen Tiergesprächs. Zuletzt ist die Abgrenzung ein wichtiges Thema. Denn jeder Tierhalter ist subjektiv.

In diesem Online-Video lernst du neutral in das Tiergespräch einzusteigen. Für deine geistige Entspannung ist natürlich auch gesorgt. Denn du brauchst einen Raum im Kopf für diese Gedankenkommunikation. Und das rationale nüchterne Denken sollte ausgeschaltet sein.

In diesem Tierkommunikation-Lernvideo kannst du folgendes erfahren und lernen:

  • Telephatie und Gedankenübertragung lernen
  • Geist beruhigen und rationales Denken einschränken
  • Meditatives Einleitungsritual
  • Agenda für die Tierkommuniktion
  • Gegencheck: Illusion oder echtes Tiergespräch?
In der Gruppe oder mit Freunden üben

Praktisch ist es, wenn du Freunde hast, die ebenfalls mit Haustieren leben. Vielleicht interessieren sie sich auch für die Tierkommunikation. Der grosse Vorteil dabei ist, dass ihr untereinander üben könnt. Und zwar jeweils mit dem Tier deines Freundes nicht mit dem eigenen Haustier. Im Anschluss könnt ihr eure Botschaften abgleichen. Du wirst sehen, dass du doch viel besser ein virituelles Tiergespräch führen kannst, als du geglaubt hast! Das stärkt dein eigenes Selbstvertrauen, wenn du selbst mit deinem Tier sprechen willst.

Bestelle jetzt deinen Video Download!

Autor: El Maya

Mit einem Klick auf den Bestellbutton bekommst du den Zugang zu deinem Online Video. Die Dateien stehen dir dann zum Download zur Verfügung! 

*Mit dem Anklicken des Buttons „Ein Klick zum Video Download“ verlassen Sie die Webseite von Knowing Spirit Shop. Sie werden weitergeleitet auf den Dienst von Digistore24, wo Sie das Produkt bzw. den Download dessen kaufen können. Der Vertragspartner ist dann Digistore24, der auch die Zahlungsabwicklung vornimmt.

#Spirituelle #Onlinekurs #Tutorial #Anleitung #Download #kaufen #bestellen #Tierkommunikation #Tier Heilpraxis #Tiergespräch #psychosomatisch #Tierkommunikator #Seelenkontakt #lernen #Meditation #Tierkommunikation lernen