Die Traumdeutung – Botschaft deines Unterbewusstseins

Traumdeutung und die Botschaft deines Unterbewusstseins

Wir träumen nicht nur einfach so. Träume sind Botschaften deines Unterbewusstseins und in Träumen verarbeiten wir die Eindrücke des Tages. Die unterschiedlichen Traumarten können auch darauf hinweisen, wie wichtig das Thema ist. Ein Alptraum signalisiert häufig Ängste, die sich im Unterbewusstsein aufgestaut haben oder deren du dir absolut bewusst bist.

Egal wie, Träume sind häufig Metapher und sprechen selten eine klare, deutliche Sprache, so wie in einem Klartraum. Im Klartraum träumst du von der Realität, so wie du sie kennst. Doch das ist eher die Ausnahme. Wir träumen meistens einen Traum, den wir, sofern wir uns daran erinnern können, der fantasievoll ist.

Dabei können in solchen Träumen Menschen vorkommen, mit denen wir seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr haben. Oft ist dieser Mensch, von dem du träumst, eine Art Metapher. Er symbolisiert die Energien, die dieser Mensch in sich trägt. Jemand, der dich in der Vergangenheit betrogen hat und viele Jahre später in einem Traum auftaucht, kann den Verrat oder den Verräter symbolisieren. So gesehen hat der Traum mit der Person an für sich rein gar nichts zu tun.

Personen im Traum sind häufig nur Metapher

Doch der Laie deutet es rasch so. „Heute Nacht habe von Udo geträumt, mit dem ich seit Jahren keinen Kontakt mehr habe. Meinst du, ich soll den mal anrufen?“, könnte die Idee des Träumenden sein. Doch „Udo“ ist nur eine Metapher, denn er war es, der dich damals verraten hat. Und möglicherweise ist dein Traum von heute ein Hinweis darauf, dass du in einem Verrat verwickelt bist. Manchmal träumen wir sogar von der Zukunft.

Demzufolge kann dieser Traum ein Hinweis darauf sein, dass du mit einem Verrat in der nahen Zukunft zu rechnen hast. Ein professioneller, spiritueller Traumdeuter kann dir hier in der Entschlüsselung des Codes hilfreich zur Seite stehen. Manchmal sind es Schamanen, die sich mit Traumdeutung beschäftigen; aber auch andere spirituelle Medien sind in der Lage Träume zu entschlüsseln und deren Bedeutung zu interpretieren. Die Traumdeutung und die Botschaft deines Unterbewusstseins muss gut decodiert werden. Dazu ist ein professioneller Traumdeuter empfehlenswert.

Deine Seele weiss schon lange Bescheid

Die Traumdeutung kann dabei in tiefe Bereiche der Psyche vordringen und Dinge an die Oberfläche transportieren, die wir gerne verdrängen wollen. Vielleicht sind aber auch Antworten enthalten, die wir unbewusst schon längst wissen. Wenn du von einer partnerschaftlichen Trennung träumst, dies aber im Wachzustand als absoluten Unfug von der Hand weist, solltest du vielleicht in eine tiefere Reflektion gehen. Ist an dem Gedanken etwas dran?

Deine Seele weiss meistens ohnehin schon lange Zeit vorher, in welche Richtung die Beziehung tendiert. Ändern kannst du allerdings in den meisten Fällen daran nichts mehr. Oft entspricht es nämlich dem Lebensplan, dass eine Sache zu Ende geht. Man kann die Situation natürlich künstlich verlängern, indem man „durchhält“. Aber häufig zeigt sich, dass über kurz oder lang, es doch zu einer Trennung kommt.

Traumdeutung und die vielen Varianten eines Traumes

Wer allerdings viel träumt und es sich dabei um aufwühlende Träume handelt, sollte einmal tief in sich gehen. Vielleicht sind dir die Umstände aber auch bewusst. Häufig sind es Krisenzeiten, in denen wir häufiger träumen bzw. uns an den Traum erinnern können. Auch tiefe emotionale Gefühle, wie Trauer oder Freude kann Anlass sein, dass man träumt.

Tagträume hingegen entsprechenden einer leichten Trance, bei der man gedanklich abschweift. Das geschieht häufig, wenn wir anfangen uns an eine Situation zu erinnern. Emotionen, die damals empfunden wurden, steigen auf und ziehen uns mit ihrer Aufmerksamkeit von dem Hier und Jetzt ab. Und schon bist du in einem Tagtraum gelangt, ohne dass du dies bewusst herbeigeführt hast. Auch die Vorstellung von einer Zukunft, kann einen Tagtraum erzeugen.

Das also, was wir Menschen langläufig als eine Anhäufung von „Unsinn“ deklarieren, kann durchaus eine Botschaft enthalten, die gedeutet werden will. Insbesondere, wenn sich ein Traum immer wieder wiederholt, lohnt sich ein Blick in die Traumdeutung. Hier will das Unterbewusstsein verstärkt auf etwas hinweisen. Und damit du das auch tust, wiederholt sich der Traum immer wieder. Wurde der Traum von einem Traumdeuter entschlüsselt, erkennt man meistens, dass man die Information irgendwie tief im Inneren schon wusste. Das was sich bisher also im Unterbewussten abgespielt hat, wird dann dem Bewusstsein gewahr. Das kann hilfreich sein, wenn es darum geht, sich selbst zu hinterfragen.