Spirituelle und esoterische Beratung online oder telefonisch

Welche Methode für eine spirituelle und esoterische Beratung magst du? Ist es das Kartenlegen oder das Channeln? Oder sind es Horoskope, Hellsehen oder das Wahrsagen? Wir erkennen, dass spirituelle und esoterische Beratungen vielfältig sind. Deshalb solltest du die Variante wählen, die für dich passt. Online und telefonisch kann eine solche Beratung bequem erfolgen.

Spirituelle und esoterische Beratung – von Channeling bis Kartenlegen

In der Astrologie sind die Planeten deine Zukunftsdeuter! Die Wirkung der Planeten kann sich in deinem Gemüt ausdrücken.  Wagnis und Mut oder Lethargie und Lustlosigkeit? Inspiration und Leidenschaft oder eine Ambivalenz? Das, was du fühlst, könnte der Einfluss eines Planeten sein. Die spirituelle und esoterische Beratung kann von Channeling bis Kartenlegen reichen. Sie bieten dir den Raum, um einen Blick in die Vergangenheit, Gegenwart oder die Zukunft zu werfen.

Spirituelle und esoterische Beratungen

 

Jeder spirituelle Berater hat seine eigene Methode um eine Deutung zu erstellen. Oft resultieren diese Methoden aus der langjähriger Erfahrung.

Dabei spielen die Schwingungen eines Menschen eine Rolle. Die Sinnesorgane sind dabei wichtig. Das Sehen, Hören, Fühlen oder das intuitive Wissen sind wichtige Handwerkszeuge. Solche Fähigkeiten entsprechen einem spirituellen Medium oder einem Hellseher.

Überlege dir auch vorher, mit welchem Berater du in Kontakt treten möchtest. Denn die Chemie zwischen dem Medium und dir sollte sich angenehm anfühlen.

Auch die Wahl des Mediums ist eine Überlegung wert. Wer einen Berater für Jenseitskontakte sucht, sollte den Kontakt zu einem Kartenleger vermeiden.

Die spirituelle und esoterische Beratung – welche Fragen ?

Viele Menschen sind aufgeregt, wenn sie sich beraten lassen wollen. Einfacher geht es, wenn du dich auf das Gespräch vorbereitest. Notiere dir vorher die Fragen, die du stellen willst. Dann vergisst du nichts. Möchtest du dir ein Horoskop von einem Astrologen erstellen lassen, dann halte deine Geburtsdaten bereit. Dazu sind Geburtsort, Geburtsland und die Geburtszeit wichtig. Denn der Astrologe benötigt diese Daten, um überhaupt ein Horoskop zu erstellen.

Die spirituelle und esoterische Beratung und die Zeitangaben

Wenn du den spirituellen Berater fragst, wann du stirbst, gibt er dir gewiss keine Antwort. Esoterische Berater wollen keine Angst schüren. Auch exakte Zeitangaben können problematisch sein. Denn Zeitqualitäten beschränken sich selten auf einen bestimmten Tag. Meistens erstrecken sie sich über Tage, Wochen oder sogar Monate hinaus. Die wirkende Kraft hängt sozusagen in dieser Zeit im Raum und ermöglicht die potenziellen Gelegenheiten.

Nicht jeder spirituelle Berater ist für jedes Lebensthema geeignet

Die spirituelle und esoterische Beratung hat ihren Schwerpunkt im Umfang der Deutungskraft. Wir erkennen, dass nicht jeder Berater für jedes Thema gleich gut ist. Lasse auch niemals deinen rationalen Verstand ausser Acht. Besonders dann nicht, wenn es um schwerwiegende Lebensentscheidungen geht.

Hast du den Karma-Partner verpasst?

Der mutmassliche Karma-Partner tauchte nicht auf? Dann mache dir keine Sorgen und bleibe ganz bei dir. Bedenke, dass alle Vorhersagen nur Möglichkeiten darstellen, die eintreten können. Aber eines dürfte dich trotzdem beruhigen. Denn du brauchst nicht zu befürchten, den Karma-Partner zu verpassen. Die Dinge, die in dein Leben treten möchten, kommen auch zu dir. Zu einem anderem Zeitpunkt offenbart sich eine neue Gelegenheit dafür.

spirituell-kartenlegen-wahrsagen

Wahrsager, Hellseher, Channelmedium

spirituell-traumdeuten-schamane

Traumdeuter, Tierkommunkatoren, Schamanen

spirituell-astrologie

Astrologen, Numerologie, Karma Experten

 Übertriebene Vorstellungen bei der spirituellen und esoterischen Beratung

Manche Menschen glauben, dass ein spiritueller Berater ohnehin alles von der ratsuchenden Person weiss. Wozu stellt der Hellseher dann noch Fragen? Die übertriebenen Vorstellungen seitens des Ratsuchenden verwässern das Bild eines spirituellen Beraters. Denn das Medium ist nicht der Lage, dich bis ins Detail zu analysieren. Das Medium weiss nicht wo du wohnst oder was dein Lieblingsessen ist.

Das Medium schwingt sich energetisch auf dich ein, wenn das Gespräch beginnt. Erst wenn du konkret deine Frage formulierst, geht es los. Dann öffnen sich die energetische Bereiche, um die sich deine Frage dreht. Dabei konzentriert sich das Medium nur auf diese Thematik, um dir deine gewünschte Deutung zu übermitteln. Die spirituelle und esoterische Beratung ist keine Hexenkunst oder gar Magie.

Verantwortung des spirituellen Mediums oder Beraters

Ein spirituelles Medium nimmt dir niemals eine Entscheidung für dein Leben ab. Alles was du hörst, sind Möglichkeiten. Aber es ist keine einzigartige Lösung oder gar den Weg, den du gehen musst. Es gilt stets den Gesamtkontext für sich selbst zu betrachten. Danch kannst du abwägen, wie der Weg sich weiter gestalten kann. Der Berater selbst gibt lediglich sein Statement ab und berichtet dir seine Sicht aus der spirituellen Perspektive.