Spirituelles Pendeln online – Deutung der Zukunft

Ist spirituelles Pendeln auch eine Form der Zukunfts-Deutung? Kann man mit dem Pendeln wahrsagen? Ja durchaus. Diese Variante des Wahrsagens hat nämlich einen entscheidenden Vorteil. Es ist ultra einfach und kann von jedermann praktiziert werden. Doch häufig bleibt es beim Pendelspass an einem geselligen Abend. Warum? Man traut sich selbst nicht und zweifelt an der Botschaft des Pendelns. Alternativ stehen mediale Berater zur Verfügung, die dir diese Sorge nehmen. Sie pendeln für dich dein Schicksal und die Zukunft aus. In dem Fall ist das spirituelle Pendeln online interessant, weil es dich als agierende Person ausnimmt.

Das Pendeln – esoterisches Wahrsagen schnell und effektiv

Spirituelles Pendeln online wird zumeist von einem Medium oder ein Kartenleger praktiziert. Oft wird das Pendel als ergänzende Wahrsagequelle genutzt. Einige mediale Berater sind aber auch esoterische Profi-Pendler. Dass heisst, sie nutzen alleine das Pendel für ein Orakel.

Das Channel-Medium spricht davon, dass beim Pendeln höhere Energien im Spiel sind. Beispielsweise sind das Engel, Erzengel, dein Geistführer oder direkt deine Seele. Dabei befragt das Medium diese geistige Instanz um Rat. Die Antwort überträgt sich auf das Pendel, was zugleich die Antwort für dich ist. Doch nicht alle Wahrsager nutzen diese Methode. Denn der Kartenleger kann zusätzlich seine Tarotkarten hinzuziehen. So erhält er eine gute und reichhaltige Deutung.

pendeln-online

“Wird es ein Junge?” Diese Frage stellen sich manchal schwangere Frauen und pendeln die Antwort im Kreise ihrer Freundinnen aus. Doch wer einen professionellen spirituellen Rat sucht, wendet sich an ein Medium.

Trotzdem gibt es einiges zu beachten. Denn die Antworten einer spiritueller Pendel-Sitzung sind theoretisch begrenzt. Grundsätzlich kann das Pendel nur auf drei Wegen antworten: “Ja”, “Nein” und “Vielleicht”. Weiterhin gibt es noch die Option, dass keine Antwort möglich ist. Bei einem guten Wahrsager kann eine Pendel-Sitzung aber noch viel mehr ans Tageslicht befördern.

Hilfe gibt es durch sogenannte Pendeltafeln. Diese Tafeln sind beschriftet und ermöglichen  weitere Antworten. Beim spirituellen Pendeln wird anhand der Pendeltafel die Botschaft dann abgelesen.

Spirituelles Pendeln – wie funktioniert das eigentlich?

Das esoterische, spirituelle Pendeln ist wie ein Blick in deine Seele zu verstehen. Denn der mediale Berater erhält eine Botschaft, die aus deinem unteren Bewusstsein stammt. Ähnlich verhält es sich beim Kartenlegen. Das Pendel zeigt dir, was du wirklich willst und offenbart dir, was verborgen wird.

Und so manches Geheimnis kommt dabei ans Tageslicht. Auch Ur-Ängste, verdrängte Emotionen oder tiefe Wünsche kann das Pendel offenlegen. Für dich kann das sehr hilfreich sein. Denn wer seine Blockaden versteht, kann sich und seine Handlungen besser reflektieren.

Online pendeln lassen beim medialen Berater –  die Vorteile

Wer sich online sein Schicksal pendeln lässt hat klare Vorteile. Denn wer in einer Gruppe selbst pendelt, kann auf unschöne Erfahrungen zurückblicken. Nur zu häufig wird dem Pendler unterstellt, dass er die Pendel-Hand willentlich bewegt hat. Ähnliche kritische Rufe gibt es auch bei der Benutzung des Hexenbretts oder beim Gläserrücken. Und manchmal glaubt man selbst, dass man nachgeholfen hat. Der Hobby-Pendler vertraut sich selbst nicht!

Solche Zweifel wirst du los, wenn du deine Fragen online pendeln lässt. Zunächst kannst du ausschliessen, dass du das Pendel-Ergebnis willentlich beeinflusst. Zudem haben ungeübte Pendler oft Schwierigkeiten sich zu konzentrieren. 

Auch fehlende Geduld kann dafür sorgen, dass das Pendel keine verwertbare Botschaft auswirft. Wichtig beim spirituellen Pendeln ist immer die richtige Fragestellung. Denn manchmal sind die Sätze derart verschachtelt, dass mehrere Antworten infrage kommen. Das spirituelle Pendeln online ist daher optimal, um solche Fehlerquellen auszuschliessen.

Mit Pendelkarten die Orakel- und Deutungskraft verstärken

Der mediale Profi-Pendler besitzt natürlich auch Pendelkarten. Diese medialen Karten beinhalten einen reich gefüllten Antworten-Katalog. Meistens sind die vorgegebenen Botschaften kreisrund angesetzt, damit das Pendel eindeutige Ausschläge anzeigen kann. Die Orakel- und Deutungskraft wird damit deutlich erhöht.

Doch es gibt noch weitere Pendelkarten. Diese beschäftigen sich mit Lebensthemen wie Gesundheit, Erfolg, Liebe oder Beruf. Aber deine seelischen Verfassung lässt sich auspendeln.

Theoretisch kann der spirituelle Pendler für alle Lebensfragen eine Pendelkarte erstellen. Das ist die professionelle Art und Weise wie spirituelles Pendeln online angewandt wird.

Esoterisches Pendeln – jenseitige Botschaften

Mit dem esoterischen Pendeln kannst du Botschaften aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft erfahren. Dabei kann in einer Pendel-Sitzung beinahe alles gefragt werden.

Auch Fragen zu Reinkarnation, Karma oder dem Lebensplan gehören dazu. In aller Regel steht dafür das Channel-Medium oder auch der Hellseher/Wahrsager zur Verfügung.

Einige Menschen nutzen privat das esoterische Pendeln um mit Geistern in Kontakt zu treten. Auch Jenseitskontakte gehören dazu. Der Pendler kommuniziert dann mit verstorbenen Menschen. Doch diese Botschaften aus anderen Dimensionen können auch Angst machen. Im Zweifel ist es besser, auf das Pendeln zu verzichten.

pendeln

Spirituelles Pendeln online – telefonisch oder per Video

Pendeln hat prinzipiell jeder. Doch ein spirituelles Medium greift dabei oft auf höheren Energien zurück, welche beim Pendeln bzw. dem Deutungsergebnis “helfen”.

In unserer modernen Zeit gibt es das Pendeln online und auch als Videokonferenz. Du kannst also beim Pendeln zuschauen. Das kann ein aufregendes Erlebnis sein und man fühlt sich dem Ereignis näher.

Einen Pendelständer oder die Finger benutzen?

Zum spirituellen Pendeln online verwendet man entweder einen Pendelständer oder nutzt die eigenen Finger. Ein Pendelständer ist eine Vorrichtung, auf dem das Pendel aufgehangen wird. Alternativ dazu kannst du das Pendel zwischen Daumen und Zeigefinger festhalten.

Am Pendelständer oder an dem Finger hängt eine Kette mit einem Pendelobjekt. Hier wird häufig ein (Heil)- Stein angebracht. Manche bevorzugen eine Halskette mit einem Anhänger. Der Vorteil des Pendelständers liegt auf der Hand. Er stellt nämlich sicher, dass du nicht selbst deine Hand bewegst.

Was benutzt der mediale Berater bei einer Pendel-Sitzung?

Ein professioneller medialer Berater benötigt keinen Pendelständer. Manche greifen darauf zurück – der Einfachheit halber. Andere hingegen finden, dass ihr eigener Finger besser geeignet ist. Denn so soll eine stärkere Verbindung zum Kosmos sichergestellt werden.

Das spirituelle Channel-Medium und die Pendel-Beratung

Wenn ein spirituelles Channel-Medium zum Pendel greift, hat das einen Grund. Denn diese medialen Berater agieren zumeist im Bereich der Jenseitskontakte. Und das ist auch der Kern, wenn es um eine Pendel-Beratung geht.

Anders als bei dem Zukunfts-Pendeln geht es hier um verstorbene Seelen. Und damit geht es nicht um deine energetische Schwingung. Vielmehr geht es um die jenseitigen Seele. Und mit dieser Seele pendelt das Channel-Medium auch die Antworten aus.

Pendel-Antworten aus dem Universum erhalten

In diesem Sinne stammen die Pendel-Antworten direkt aus dem Universum bzw. der jenseitigen Welt. Angewendet wird dieser Vorgang häufig bei frisch verstorbenen Menschen.

Ein Channel-Medium wird sich aber nur in gewissen Fällen für eine Pendel-Beratung entscheiden. Und zwar dann, wenn es denkt, damit bessere Botschaften zu erhalten.

Das spirituelle Pendeln als Zukunfts-Orakel – so wirst du glücklich

Ob man ein Pendel benutzt oder die Tarotkarten befragt, ist prinzipiell eine Geschmackssache. Denn das spirituelle Pendeln kann auch als Zukunfts-Orakel dienen. Und die Antworten dazu stammen direkt aus der Seele bzw. deinem höheren Selbst. Wer glücklich sein möchte, dürfte mit diesen Antworten seinen Weg finden. Optimal sind allerdings Fragen, die mit “ja” oder “nein” beantwortet werden können. Natürlich finden sich hier die klassischen Fragen wieder wie: Kommt er zurück zu mir? oder Wann finde ich meinen Traumpartner?

Wenn deine Seele eine Pendel-Antwort blockiert

Nicht immer wirft das online Pendel auch eine passende Antwort aus. Wie wir wissen, sprechen wir mit deiner Seele um unterbewusste Infos zu erhalten. Diese bekommst du aber nur, wenn es dich nicht emotional belastet. So werden beispielsweise traumatische Erlebnisse vom Unterbewusstsein zurückgehalten. Insofern kann deine Seele auch eine Pendel-Antwort blockieren. Entweder schwingt das Pendel dann gar nicht aus oder du erhältst keine verwertbare Botschaft.

Energetische Schwingungen beim Pendeln online oder am Telefon

Beim Pendeln online oder am Telefon spricht man davon, dass sich energetische Schwingungen übertragen. Und zwar deine eigenen! Denn Energie ist keine Materie und somit auch nicht an einen Ort gebunden. Und erst recht an den Finger des Ratsuchenden. Energie kann überall sein! Der mediale Berater schwingt also sozusagen online deine energetischen Frequenzen aus.

Aber noch wichtiger ist es,  die Schwingungen des Pendels ordnungsgemäss zu deuten. Dazu sind manchmal Zusatzfragen nötig. Ansonsten kann es sein, dass die Botschaft zu schwammig wird. Denn es geht nicht immer darum ein “ja” oder “nein” als Antwort zu erhalten. Manchmal ist es sinnvoll nachzuhaken, ob die Zeitphase jetzt die richtige ist.  Letztlich scheint das spirituelle Pendeln eine einfache Sache zu sein. Doch nur der professionelle Umgang und die perfekte Fragestellung machen am Ende eine gute, spirituelle Pendelsitzung aus.

Pendeln als Partyspass oder für grosse Lebensentscheidungen?

Spirituelles Pendeln als Partyspass? Warum nicht. Ähnlich wie das Bleigiessen kann es einen fröhlichen Abend bereiten. Aber das ist nur der Fall, wenn es auch bei einem Spass bleibt. Wer sich in die Sache verbeisst, könnte vielleicht die Kontrolle über sein Leben aus der Hand geben. Denn einige Hobby-Pendler neigen dann dazu fast alles auszupendeln. Jede Entscheidung, und sei sie noch so klein, wird dann per Pendel gefällt.

Und die grossen Entscheidungen des Lebens sollte man ohnehin nicht mit einer privaten Pendel-Sitzung klären. Denn damit gibst du deinen Verstand an dem Pendelständer ab!  Der folgende Frust kehrt vermutlich rasch ein.

Nämlich dann, wenn dein Pendel dir einen unvorteilhaften Ratschlag erteilt. Das kann schnell geschehen. Alleine schon aus dem Grund, dass der Laie häufig die falschen Fragen stellt. Was bekommt man dann? Eine Antwort, die am Ziel vorbeischiesst! Pendeln als Partyspass ist also völlig okay. Und auch privat kannst du durchaus mal das Pendel befragen. Entscheidungen aber sollte alleine mit einer Pendel-Antwort nicht gefällt werden.