Hellseher gut & seriös: Tipps, wie einen guten Lebensberater findest!

Der seriöse Hellseher und Wahrsager, ist das, was sich viele wünschen. Aber einen Hellseher oder ein Medium telefonisch zu befragen, kann Zweifel hervorrufen. Ist das ein betrügerischer Hellseher oder macht dieser sogar das Cold & Hot Reading? Schliesslich willst du dem hellsichtigen Lebensberater vertrauen können. Auch ist er bestenfalls professionell, verständnisvoll und hat eine echte Gabe.

Jetzt hast du deinen perfekten Hellseher, Kartenleger und Premium-Berater! Doch einen meisterhaften, ehrlichen Hellseher zu finden, ist für den Laien schwer. Aber keine Sorge! Auch du kannst herausfinden, wie du einen Hellseher deines Vertrauens findest. Und das spirituelle Knowing Portal erklärt dir, worauf du dabei achten sollst.

So findest du einen guten spirituellen Lebensberater !

Bei einem guten Hellseher wird stets die übersinnliche Fähigkeit in den Vordergrund gestellt. Doch um einen guten spirituellen Berater zu finden, bedarf etwas es mehr. Denn es ist wichtig, dass der Lebensberater seinen Werten treu bleibt. Das  geht nur, wenn der Experte / Medium auch die moralischen und ethischen Aspekte berücksichtigt.

hellseher seriös
Seriöse Hellseher - Medium - Wahrsager

Über die Sinne hinaus – so lässt sich das Wort „übersinnlich“ beschreiben. Und der seriöse Hellseher hat gut trainierte übersinnlichen Fähigkeiten! Aber eine mediale Gabe alleine genügt nicht. Denn auch ein hohes Maß an Feinfühligkeit, Empathie und Sensibilität ist von Nöten.

Nur so ist es möglich, eine perfekte Deutung abzuleiten. Zumal die Fähigkeit, „zwischen den Zeilen“ zu lesen, als notwendig gilt. Das macht einen seriösen und guten Hellseher aus. Besonders gilt das für Gefühle, die der Hellseher bei einer Botschaft wahrnimmt. Diese muss er sinnvoll interpretieren können.

Optimal ist es, wenn der seriöse Hellseher über mehrere Sinneskanäle kommunizieren kann. Das erlaubt ein grosses Spektrum an geistiges Deutungsmaterial.

6 Tipps für die Hellseher-Suche: ehrliche Wahrsager, Hellseher & und Berater 

Warum soll ein Hellseher ehrlich sein? Oder warum gibt es dabei Zweifel? Das Wort „ehrlich“ ist vermutlich fehlbesetzt. Vielmehr ist damit die Aufrichtigkeit gemeint. Das heisst, der Klient möchte keine geschönten Botschaften hören. Im Gegenteil. Damit die Ehrlichkeit gegeben ist, schau dir diese Tipps an:

  1. Der seriöse Hellseher bleibt im Gespräch beim Thema und schweift nicht stark ab
  2. Spirituelle Lebensberater sprechen von möglichen und nicht fixen Ereignissen in der Zukunft
  3. Du kannst Rückfragen stellen, wenn du etwas nicht verstehst
  4. Das Medium oder der seriöse Hellseher ist offen und zugänglich
  5. Lücken oder fehlende Infos bei der Botschaft werden dir mitgeteilt
  6. Der gute, ehrliche Hellseher oder Wahrsager geht auf deine Fragen ein

Was bedeutet seriös und wie arbeitet der kompetente, beliebte seriöse Hellseher?

De Ausdruck „seriös“ wird im Geschäftsleben verwendet. Ein Dienstleister, der korrekt abrechnet und eine gute Arbeit produziert, gilt als seriös. Der Kunde kann die Arbeit des Dienstleisters überprüfen, indem er sich das Werk ansieht. Und die Rechnung am Ende stimmt mit dem Kostenvoranschlag überein. Nun hast du einen seriösen, verantwortungsbewussten Geschäftspartner gefunden! In der spirituellen Beratungswelt sieht das leicht anders aus. Denn das hellseherische Werk lässt nicht überprüfen oder begutachten. Denn eine kosmische Botschaft ist weder erklärbar noch nachweisbar.

Daher bleibt eine Hellseher-Beratung eine individuelle Interpretation. Letztlich wird der Prophet nicht für eine bestimmte Antwort bezahlt, sondern für seine Tätigkeit. Der Kartenleger legt die Karten – das ist der Job! Oder der Astrologe wertet deine Geburtsdaten aus und berechnet ein Horoskop – das ist der Job! Und der Hellseher sagt dir, was er wahrnimmt. Doch eines sollte der seriöse Hellseher immer beherzigen. Nämlich dass er seine Interpretation nach besten Gewissen und Wissen formuliert. Und das macht einen beliebten und guten Hellseher am Ende aus.

Echte Wahrsager und Hellseher – erstaunlich! Woran erkennst du seine Fähigkeiten?

Der ehrliche, seriöse Hellseher ist bestenfalls auch echt. Aber was bedeutet „echt“?  Der Mainstream hat dazu eine klare Meinung. Denn ein echter Hellseher besitzt hellsichtige oder übersinnliche Fähigkeiten! Das heisst, der Seher hat tatsächlich einen Draht zur geistigen Welt. Doch wie will der Mainstream das überprüfen und die Echtheit bestätigen? Genau das ist das Problem, weil es nicht möglich ist. Dennoch gibt es erstaunliche Indizien, die dir helfen, echte Hellseher zu erkennen.

  • Codierte Botschaften der geistigen Welt: Stoppt der echte Hellseher im Gespräch, hat er wohl eine codierte Botschaft im Kopf.  Nun versucht der echte Hellseher nachzuhaken, indem er die Fragestellung verändert. 
  • Unreife Botschaften: Der angekündigte Umbruch ist im Ausgang noch unklar. Je näher das Ereignis rückt, umso reifer wird die Botschaft für den Hellseher. Jetzt kann er aber nur Teil-Infos liefern.
  • Cross-Botschaften: Echte Hellseher bekommen oft Cross-Botschaften. Diese verlaufen kreuz und quer durch alle übersinnlichen Kanäle. Mal hört der Seher etwas – ein anderes Mal erzählt er dir von einem Gefühl, was er spürt.
  • Keine Antwort: Nicht auf alle Fragen liefert der Kosmos eine Antwort. Der ehrliche Hellseher gibt zu, wenn er keine Antwort bekommt.
  • Zeitfenster / Zeitlinien: Ein guter Hellseher hat keinen Ereignis-Kalender vor sich liegen, in dem dein Name steht! Nur selten gibt es einen exakten Hot-Spot-Tag, an dem sich dein Schicksal besiegelt. Der echte Hellseher hingegen spricht von Zeit- und Ereignisphasen oder Zeitfenstern. Ausgenommen davon ist die Tagesdeutung.
  • Ohne Vorab-Informationen: Der Profi-Hellseher macht zuvor kein Interview mit dir über dein Leben. Doch er muss wissen, wie deine Frage lautet.

Du selbst kannst ein unnötiges Telefon mit einem Laien vermeiden. Gebe daher nur die Infos heraus, die für eine Frage wichtig sind. Zum Beispiel benötigt eine Frage nach der beruflichen Zukunft, keine Info über dein Liebesleben.

Der Ethik-Leitfaden für verantwortungsvolle, gute und seriöse Hellseher / Wahrsager

Jede Lebensberatung soll qualitativ, verantwortungsvoll und seriös sein. Das gilt auch für Hellseher, Kartenleger, Traumdeuter oder Wahrsager. Zwar gibt es keinen echten Ethik-Leitfaden für diese Berufe. Aber es gibt eine landläufige Meinung, wie ein solcher Leitfaden aussehen mag. Hier die Liste.

  1. Integrität: Als integer ist derjenige, der unbestechlich ist. Der gute, professionelle und seriöse Hellseher ist das auch. Deshalb ist eine Beratung immer gleich motiviert. Egal, ob es sich um eine lange oder kurze Beratung handelt.
  2. Moralische Verpflichtung: Ein Top-Hellseher erzählt dir keine Märchen, sondern das, was er wahrnimmt. Und er gibt zu, wenn es Lücken gibt in seiner Deutung. Das ist eine moralische Verpflichtung, die jeder beherzigen sollte.
  3. Verantwortung: Dem Hellseher/Wahrsager ist bewusst, dass er eine Verantwortung für dein Seelenheil trägt. Deshalb wird ein seriöser Seher dir nie Angst machen mit seiner Deutung.
  4. Suchtgefahr: Die Esoterik-Sucht ist nichts Unbekanntes. Wenn solche Anzeichen auftauchen, wird der seriöse Hellseher dem entgegenwirken.
  5. Wahrheit: Der Wahrsager erzählt dir deine persönliche Perspektive ohne etwas Schönzureden. Dennoch gilt es, dass der Wahrsager in einigen Fällen diplomatisch bleibt. Das ist dann der Fall, wenn es um Todesdaten oder schlimme Krankheiten geht.
  6. Neutralität: Dein guter seriöse Hellseher-Experte bleibt stets neutral wie die Schweiz. Er mischt sich nicht in deine Geschichte ein sondern konzentriert sich auf deine Frage.
  7. Diskretion: Der seriöse Hellseher oder Wahrsager erfährt viele Details aus deinem Privatleben. Dabei steht es ausserfrage, dass diese sensiblen DatenInformationen beim Experten bleiben. Diskretion ist ohnehin das alleroberste Gebot!

Zeitangaben und Trefferquote für eine Vorhersage – Indiz für gutes Hellsehen und Wahrsagen?

Nicht jeder abgefragte Zeitpunkt, der in der Zukunft liegt, liefert auch umfangreiche Antworten. Doch der professionelle, seriöse Hellseher kennt die Problematik und wird darauf eingehen. Tendenziell sagt man, dass eine Vorhersage eine hohe Trefferquote aufweist, wenn das potenzielle künftige Ereignis in der nahen Zukunft liegt. Je näher der abgefragte Zeitraum, umso deutlicher sind die Vorhersagen. Das ist aber keine Richtlinie. Gerade in der Astrologie spielt der Zeitraum gar keine Rolle. Denn ein Horoskop kann für viele Jahre im voraus erstellt werden.

Es kann aber sein, dass der Hellseher gar nichts wahrnimmt. Wenn das so ist, kann man die Beratung für einen anderen Tag einplanen. Denn das Hellsehen funktioniert nicht so wie das Autofahren. Die Faktoren für eine qualitativ hochwertige Vorhersage sind nämlich nicht berechenbar. Aber ebenso wie beim Wahrsager, ist die Vorhersage des Hellsehers gegenwartsbezogen. Das heisst, es gilt der Zeitpunkt der Vorhersage. Veränderungen, die nach dieser Beratung auftreten, sind demnach neu zu betrachten.

Auch der Mythos Trefferquote wird häufig als Indiz für gutes Hellsehen herangezogen. Doch viel wichtiger ist es, dass der seriöse Hellseher offen ist. Dazu zählt auch, dass er ungenaue Wahrnehmungen kommuniziert. Nur so ist der Seher eine echte Hilfe für den Fragesteller. Zumal bei einem prophetischen künftigen Ereignis oft mehrere Personen involviert sind. Und der freie Wille nimmt in jedem Moment Einfluss auf prophetische Vorhersagen. Demnach ist eine Hellseher-Vorhersage immer nur eine Momentaufnahme! 

Die professionelle Deutung und Antworten eines Top-Hellsehers

Eine gute professionelle hellseherische Deutung beantwortet am Ende deine Frage. Das klingt einfach – ist es aber nicht. Denn für eine gute Deutung ist es auch wichtig, wie du die Frage stellst. Aber ein guter seriöser Hellseher wird bei einer komplexen Fragestellung nachhaken. Und zwar so lange, bis ihm klar ist, was du wissen willst. Er wird dir auch Hinweise geben, wenn deine Frage nicht beantwortet werden kann. Das ist dann der Fall, wenn deine Frage widersprüchliche Antworten ermöglicht.

Das Setzen von Prioritäten spielt bei einem guten medialen Termin ebenfalls eine Rolle. Wer zwanzig Fragen hat, sollte sich auf die Wichtigsten konzentrieren. Der Experte wird genau das mit dir abklären. Denn eine professionelle Deutung im Schnellverfahren gibt es nicht! Der Ratsuchende will natürlich Kosten sparen und rasch eine Antwort erhalten. Dennoch ist eine hellseherische Beratung nur qualitativ, wenn sich das Medium auf die Frage konzentrieren darf.

Empathie bei einem guten telefonischen Beratungstermin

Wenn ein Hellseher bei einer telefonischen Beratung keine Hilfstools benutzt, ist eine starke Empathie wichtig. Denn die Puzzlestücke an Informationen müssen letztlich einen Sinn ergeben. Das Rekonstruieren von Situationen sollte zum Handwerk eines guten medialen Sehers gehören.

Logisches Denken und Einfühlungsvermögen sind dabei wichtige Parameter. Ein Gespür für die Abläufe des Lebens sind letztlich entscheidend, wie aussagekräftig eine Vorhersage sein kann. Doch nicht nur das Gefühl ist ein Wegweiser bei einer guten Vorhersage. Der rationale Verstand, aber auch die Gefühlsebene müssen zu gleichen Teilen in Betracht gezogen werden. Denn die hellseherische Beratung soll für dein Alltagsleben von Nutzen sein. Die psychologische Ebene darf dabei nicht vernachlässigt werden. Ein Profi spürt, wenn der Ratsuchende mit der spirituellen Beratung überfordert ist. In dem Fall empfiehlt sich das Gespräch für´s Erste zu beenden.

8 Checklisten, Formel und Ratgeber für ein vertrauensvolles Hellseher-Gespräch

Einige Parameter aber geben Aufschluss darüber, ob du in guten Händen bist und dem Seher vertrauen kannst. Dabei ist es egal, ob er sich Hellseher, Wahrsager, Traumdeuter, Astrologe oder Medium nennt. Hier kommt der Ratgeber, Formel und die Checkliste für dich:

  1. Der Ratsuchende hat das Gefühl, dass die „Chemie“ stimmt
  2. Du musst kein Abo oder eine sonstige längerfristige Verpflichtung eingehen
  3. Der Berater bricht das Gespräch ab, wenn er merkt, dass es dir psychisch nicht gut geht
  4. Seriöse Hellseher kündigen keine Todesdaten an
  5. Ein Profi macht keine angsterfüllenden Aussagen
  6. Der Top-Berater pocht nicht darauf, dass seine Aussage die einzig Wahre sei
  7. Der mediale Lebensberater sagt dir nicht, was du tun musst
  8. Entscheidungen nimmt dir niemanden ab – auch nicht ein guter Hellseher

Trick, unfaire Tools und falsche Interpreationen bei der Vorhersage – Cold & Hot Readings

Der Hellseher-Anfänger muss sich zunächst noch behaupten. Dabei kann es vorkommen, dass eine Vorhersage fehlinterpretiert wird. Dennoch wird auch einem Profi häufig unterstellt, dass er Tricks anwendet. So etwas ist nicht auszuschliessen. Aber auch ein Anfänger kann sich solcher unfairen Tools bedienen. Dazu mehr in dem Kapitel „Cold & Hot Readings“. Aber Vorsicht: der Mentalist (Gedankenleser) oder Hypnotiseur nicht zur Liga der seriöse Hellseher.

seriöse hellseher wahrsager
seriöse Hellseher & Wahrsager
ehrliche hellseher wahrsager
Mediale online Beratung ehrlich & aufrichtig

Nach der Beratung – die Nachlese mit einem Hellseher oder Wahrsager

Nach einem Termin mit einem Hellseher oder Wahrsager folgt die Nachlese. Nun kann die Frage auftauchen, ob das eine gute und seriöse Beratung war. Wenn du dir Stichpunkte während des Gesprächs notierst – umso besser. Nun gilt es, die Tendenzen der Deutung zu verfolgen. Das klappt besonders gut, wenn du Tagebuch schreibst. Nach einer gewissen Zeit kannst du nachlesen, was in letzten Wochen und Monaten Zeit geschehen ist. Wer aber vorneweg jeden Tag auf das wartet, was angekündigt wurde, tut sich keinen Gefallen. Damit kannst du jegliche Deutung verwässern und selbst entkräften.

Der beste Hellseher: die Selbstdarstellung – bleibe kritisch

Wenn du im Internet seriöse Hellseher, Wahrsager oder Kartenleger suchst, kannst du dich verleiten lassen. So wird schon mal mit einem direkten heissen Draht zum Kosmos geworben. Oder auch mit göttliche Eingebungen, die an prophetische Weissagungen erinnern.

Wie dem auch sei: jeder Berater darf sich so präsentieren, wie er mag. Doch wenn  eine gewisse Grundskepsis ist nicht schädlich. Bezeichnet sich der seriöse Hellseher als die rechte Hand Gottes, ist eine gesunde kritische Sichtweise angebracht. Und alle anderen Hellseher-Kollegen darfst du man getrost ignorieren? Wer dir eine solche Selbstdarstellung vermittelt, hat einfach nur ein grosses Ego. Ansonsten wird vermutlich nicht viel dahinter stecken. Zumindest ist das keine seriöse Vorgehensweise.

Ein Profi im spirituellen Beratungs-Handwerk – ist das positiv oder negativ zu werten?

Ein Profi-Schreiner baut dir gewiss einen tollen Schreibtisch. Denn er kann es aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung. Der Hellseher-Profi darf dasselbe von sich behaupten. Denn die Erfahrungen von vielen spirituellen Beratungen machen seine Deutungen perfekt. Schliesslich kennt er die Fallstricke bei den Deutungen und kann Fehler ausmerzen. Und diese Erfahrung ist etwas, was stets positiv zu werten ist. Das gilt auch für den Wahrscheinlichkeits-Faktor. Deshalb kann der seriöse Hellseher-Profi diesen Faktor besser eingrenzen als ein Greenhorn.

Klischees, Mythen und Vorurteile: Hellseher, Medium, Wahrsager und Kartenleger im Visier

Leider ist es so, dass viele Hellseher, Kartenleger oder Wahrsager bereits im Vorfeld verurteilt werden. Eine solche Skepsis und Vorverurteilung findet auch statt, wenn noch keine Deutung preisgegeben wurde. Anders gesagt: Es ist noch kein Wort gefallen, aber der Seher wird bereits verurteilt und Skepis verbreitet. Der Ratsuchende selbst möchte, dass man mit ihm fair und gerecht umgeht. Das ist eine gesellschaftlich-soziale Falle, die hier auftaucht.

Förderlich ist diese Vorgehensweise jedenfalls nicht, wenn du eine gute Beratung erwartest. Im schlechtesten Fall kann es sein, dass das Medium das Telefonat nicht fortführen will. Hier einige Beispiele von diesen Vorurteilen und Klischees:

Klischee: Die Aussage trifft doch auf jeden zu!

Hier sollte man nochmal ganz genau hinsehen bzw. hinhören. Ist das wirklich so, dass die Aussage des Sehers/Mediums auf jeden Menschen zutrifft? Oder hat man gerade nicht das gehört, was man sich wünschte zu hören?

Mythos: Ein Hellseher sieht und weiss alles über mich.

Das ist völliger Unsinn. Ein Hellseher oder Wahrsager kann keine Gedanken lesen. Er weiss auch nicht, wo du dich gerade aufhältst.

#seriös #Hellseher #Wahrsager #Medium #Kartenleger #Tendenzen #gut #Profi #Verantwortung #Klischeé #Top-Hellseher #Experten #Vertrauen #beliebte Hellseher #gute Lebensberatung #perfekte Deutung #Übersinnliche Fähigkeit #Hellsehen #optimal #Tipps #wo finde ich einen seriösen Hellseher #Trefferquote #Cold Reading #Hot Reading #ehrlich #beliebt #vertrauensvoll #professionell #gut #treffsicher #stimmig