Zukunftsorakel online – erstaunliche Prognosen mit Orakelkarten

Ein Zukunftsorakel ist eine okkulte Vorhersage über dein Schicksal. Das findet mittels einer rituellen Zeremonie und/oder durch ein Medium statt. Verkündet wird diese (göttliche) Offenbarung durch einen Orakelspruch. Diese Prognose soll helfen bei Zukunfts- oder Entscheidungsfragen. Heute ist das Zukunftsorakel ein Teil der esoterischen Wahrsagekunst. Dabei kommen gerne esoterische Orakelkarten zum Einsatz. Auch du kannst ein Orakel online befragen! Erhalte deine erstaunliche Vorhersage über zukünftige Ereignisse!

Die uralte Verkündung ist einer Weissagung ähnlich. Denn auch noch heute finden im tibetischen Buddhismus solche Orakelbefragungen statt. Angeknüpft an Weisheitslehren fallen auch Beschwörungen darunter. Und das mythologische Orakel greift meist weltpolitische Themen auf. Doch ein Orakel kann auch ein Ort sein, wie ein Tempel (Delphi, Olympia). In dieser Orakelstätte las ein Priester die Botschaft der höheren Instanz vor.

Geheim? Botschaften und Omen erhalten: der Kartenleger hilft!

Wer ein modernes Omen oder Zukunftsorakel sucht, ruft einen (Tarot-) Kartenleger an! Auch das Medium oder Hellseher verhilft zu geheimen Botschaften der Zukunft. Diese Weissager geben dir auf Fragen eine Antwort, die auch dein Schicksal betrifft. Doch auch die Astrologie gehört dazu. Hierbei analysiert der Astrologe die Gestirne für eine Vorhersage.

zukunftsorakel tarot
Zukunftsorakel befragen mit Tarot

Womit wird ein Zukunftsorakel befragt? Dafür stehen Orakelwürfel, Orakelkarten, Knochen, Stäbe oder Münzen zur Verfügung. Beliebt ist auch das spirituelle Pendel oder Runen. Das Blei giessen oder Handlesen fällt ebenso in die Kategorie Wahrsagen. Zudem spielen auch exotische Orakel eine Rolle, wie Einhörner oder Vögel.  Der Besteller sind aber die Tarotkarten. Sie gelten als das ultimative okkulte Modul zur Deutung des Schicksals.

Und die Bandbreite des möglichen Fragenkatalogs ist gross. Genauso wie der Umfang der Philosophien mit der die Antwort erfolgt. Demzufolge können es Lebensweisheiten von Schamanen, Engel oder Indianer sein.

Auch altchinesische Weisheiten oder ein Krafttier-Orakel sind beliebte Botschaften. Diese Weisheiten heissen auch Orakelsprüche. Sie verkünden die Botschaft und geben einen Rat, wie du damit umgehen kannst.

Die mystischen Orakel-Varianten: von Zeremonien, Rituale, Würfel und Tarot

Die Orakel-Varianten sind vielfältig und knüpfen manchmal an ein Ritual an. Diese rituellen Zeremonien stellen sich als Trance-Tanz, Gesang oder Meditation dar. Auch das Räuchern, Zaubersprüche oder eine Kräuterwaschung ist gängige Praxis. Hin und wieder kommen auch magische Verse oder Feuerrituale vor. Ist Feuer im Spiel wird häufig auch etwas verbrannt.

Diese Rituale klingen nicht nur magisch – auch Hexen werden damit in Verbindung gebracht. Das, was der Weissager als Orakel ausspricht, gilt als Omen. Dabei gibt es negative Vorzeichen sowie freudige Ankündigungen. Bei den Orakel-Arten geht es etwas verständlicher zu. Die Weissager bedienen sich diverser Hilfsmittel wie Würfel, Karten, Steine, Tafeln oder Karten. Doch ein einfaches Zukunftsorakel lässt nur  „Ja“/„Nein“-Antworten zu.

Würfelorakel: Für ein Würfelorakel benötigt man Würfel und einen Würfelbecher. Nach der Fragestellung wirft der Wahrsager die Würfel.

Zulu-Orakel: Bei diesem Zukunftsorakel kommen Steine zum Einsatz. Diese sind mit Nummern beschriftet und auch mit Symbolen. Der Orakel-Meister wirft die Steine auf den Boden und deutet das Bildnis.

Tarotkarten: Dieses Orakel bedient sich der Tarotkarten. Diese mischt der Wahrsager und deckt die Karten nach einem System auf. Die gezogene Karte ist bebildert und stellt die Botschaft dar.

Pflanz-Orakel: Hier gilt es die Schalen, Stengel oder Wuchsrichtungen von Pflanzen zu deuten. Verwandt ist damit auch das japanische Teeblatt-Orakel.
 
Zudem gibt es weitere Orakelmethoden, die weniger bekannt sind.
  • Rauschen der Blätter, Runenstäbe, Pfeile, Vogelschau, Kristallschau, Mondzyklen, Wahrheitskugel

Rätselhafte Phänomene als Omen

Für eine rästelhaftes okkulte Vorhersage braucht es keine Orakelkarten oder Würfel. Denn auch ein Bauer kann ein Weissager sein. Nämlich dann, wenn er Wetterphänomene deutet. Diese sind ein Omen und verraten, wie die nächste Ernte ausfällt. Auch Sonnenstände, der Wind, der Mondlauf oder die Pflanzenwelt dienen als Omen. Solche Vorzeichen und Ahnungen sollen vor den Ruin und einer Missernte schützen. Diese Omen und Orakel sind bekannt unter Bauernregeln oder Bauernweisheiten.

Erstaunliche Zukunftsorakel Kartenlegen Trends: Mystik, Liebesleben & Lifestyle-Esoterik

Absolut im Trend liegen Zukunftsorakel! Das geheimnisvolle, metaphysische Orakel kommt auch gerne bei einem Mädelsabend zum Einsatz. Ebenso vom hippen Lifestyle erfasst sind Orakel der keltischen Naturspiritualität, Jahreskreisfeste oder die Rauhnächte. Stets verbunden mit esoterische Rituale, die gemeinsam ausgeführt werden. Gerne wird das Liebesleben befragt. Solche Liebesorakel offenbaren die Tarotkarten sehr gut.

Aber wer seine Frage zu Liebe und Beziehung an ein Orakel-Online-Tool richtet, bekommt keine individuelle Antwort. Doch es gibt auch praktische Orakelkarten. Zudem erklärt das Begleitheft den jeweiligen Weisheitsspruch. Professionell ist aber ein Zukunftsorakel erst durch eine umfangreiche Deutung. Beispielsweise kann dir ein Engelmedium die Engelkarten legen. Oder der Wahrsager/Kartenleger greift zu den Weisheitskarten, dem Pendel oder die Tarotkarten. Damit befragt er das Orakel.

Bei den Orakelkarten finden sich als Antwort erstaunlich weise Sprüche. Zudem gibt es noch einen klugen Rat auf den Weg, wie du deine Situation heilen kannst. Diese Botschaften werden als kleine Texte, Verse, Phrasen oder auch Gedichte übermittelt. Grundsätzlich sind Orakelsprüche positiv verfasst. Sie wirken beruhigend, geben Hoffnung und Zuversicht.

Erschreckende Verse oder Sprüche finden sich hier nicht. Im Gegensatz dazu verbreitet im Tarot die Karte „Der Gehängte“ oder „Der Tod“ oft einen kalten Schauer. Hingegen die Orakelsprüche motivierend wirken und auch Affirmationen aussprechen. 

Das Ritualzubehör einer Orakel-Sitzung

Um eine Orakelbefragung den mystischen Touch zu verleihen, spielt das Ritualzubehör eine wesentliche Rolle. Besonders dann, wenn eine Zeremonie daran geknüpft ist. Und Räucherstäbchen sind hier nichts besonderes. Denn regelrechte Räucherwerke erfüllen den Raum. Räucherschalen mit weißen Salbei sollen negative Energien vertreiben. So soll eine gute Orakelantwort sichergestellt werden. Auch  Kräutertees, Schmuckstücke, Amulette oder Kristalle eignen sich als Ritualzubehör.

  • Das Liebesorakel

Sehr beliebt sind Liebesorakel, die die Fragen zu Partnerschaft und Beziehungen beantworten sollen. Manchmal sind die Fragen bereits vorgegeben wie: „Liebt er mich wirklich?“ oder „Kommt er zu mir zurück?“ Die Antworten beschränken sich auf „ja“ oder „nein“ sowie ggf. „vielleicht“.

  • Orakel der Erkenntnis und Weisheit

Solche Orakel geben dir eine Weisheit an die Hand, die sich auf deine aktuelle Situation bezieht. So kann ein solches Zukunftsorakel dir auch einen Ratschlag geben. Beispielsweise: “Bleibe geduldig und verfolge weiterhin dein Ziel, dann erntest du den Erfolg“.

  • Das Münzorakel – I Ging

Das chinesisches Münzorakel beinhaltet sogenannte Hexagramme. Diese enthalten Symbole und Zeichen. Auf der Grundlage des Ying-Yang Prinzips und entsprechenden Deutungstexten kann ein Orakel erstellt werden. Letztlich wird bei diesem Orakel eine Münze geworfen und die entsprechende Deutung ausgeworfen.

  • Entscheidungsorakel

Du stehst vor einer Entscheidung und weisst nicht, ob du es tun sollst oder nicht? Vielleicht hilft dir ein Entscheidungsorakel. Auch hier gibt es die Variante mit klassischen Ja/Nein Antworten. Auch kleine Ratschläge können dabei sein. Diese umfassen meist ein bis zwei Sätze.

  • Tagesorakel

Bei dem Tagesorakel geht es um die nächsten 24 Stunden. Wie verläuft dieser und musst du dich eventuell vor etwas in Acht nehmen? Meistens ist das Tagesorakel mit einigen Sprüchen bzw. Aussagen verbunden. Prinzipiell ist das Tageshoroskop ähnlicher Natur.

  • Schamanen-Orakel

Dieses Zukunftsorakel enthält spirituelle Sprüche. Diese sind auf die schamanische Philosophie ausgerichtet. Ähnlich einem Weisheitsorakel bekommt der Wahrsager  ein bis zwei Antwort-Sätze geliefert. Hier spielen die Totemtiere eine starke Rolle.

zukunftsorakel online
Zukunftsorakel online
orakel ritual würfel
Orakel Ritual Würfel
orakelspruch
Orakelspruch
  • Engelkarten Orakel

Die Engelkarten enthalten häufig Weisheiten und Ratschläge von den Engeln. Dazu zählen Schutzengel, Heilige, aufgestiegene Meister oder Erzengel. Die Engelkarte sagt dir auch, wie du deine aktuelle Situation heilen kannst.

  • Das Orakel zu Geld und Finanzen

Das Finanztarot dient als Orakel bei allen wirtschaftlichen und finanzellen Fragen. Wann ist die finanzielle Krise zu Ende? Wann kommt ein Geldzufluss?

Die Rauhnächte Rituale:  Zauber, Magie und Zukunftsorakel

Die Rauhnächte sind bestimmte im Jahreswechsel. Sie beginnen um Mitternacht am 24. Dezember und enden um Mitternacht am 5. Januar. Die Mystik sagt, dass das was du in den Rauhnächten träumst, erlebst oder wahrnimmst, im nächsten Jahr in Erfüllung geht. Dieses Zukunftsorakel wird häufig von entsprechenden Ritualen verstärkt.
 
Die magischen Tage sind umwittert von Geheimnissen, Mythen und Zauberei. Für ein Rauhnacht-Ritual greifen die spirituellen Weissager zu solchen Tools:
  • Tarot- oder Orakelkarten befragen: in jeder Rauhnacht wird eine Karte gezogen
  • Träume deuten: schreibe deine Träume der Rauhnächte auf. Denn die Trauminhalte können prophetische Botschaften für das kommende Jahr enthalten.
  • Räucher-Rituale: mit weißen Salbei oder Zedernholz die Wohnung räuchern und sich von negativen Geistern und Energien schützen
Der Unterschied zwischen Orakel vs. Prophezeiungen und Hellsehen
Ein Zukunftsorakel auszusprechen ähnelt einer Prophezeiung. Und doch ist es nicht dasselbe. Teilweise kommt eine prophetische Botschaft ungebeten zum Vorschein. Das kann eine Vision oder ein Traum sein, von dem der Prophet überrascht wird. Prophetische Vorhersagen treten also auch ungewollt auf. Während das Orakel bewusst befragt wird. Auch der Okkultismus liegt dem Orakel näher als dem Propheten. Dieser verzichet auf jegliche Rituale, Räucherwerke oder Amulette.
 
Auch das Hellsehen weist andere Parameter auf. Denn die hellsichtige Fähigkeit besitzt eine Person. Das ist der Hellseher. Mit dieser Gabe ist er in der Lage, eine Zukunftsprognose zu erstellen. Der Weissager, der das Orakel befragt, braucht keine außersinnlichen Talente. Denn das Orakel holt sich die Antwort direkt aus dem Universum. Diese höhere Instanz wird oft mit dem göttlichen Willen gleichgesetzt.
Orakeldienste im Internet – Spass oder gefährlich?

Im Internet gibt es viele Online-Programme, die dir die Zukunft vorhersagen. Auch das Kartenlegen kann online praktiziert werden. Das funktioniert ähnlich wie ein Computerspiel. Doch so etwas verbirgt ausser Spass auch Risiken. Wer ständig online einen Orakeldienst befragt, wird unsicher. Und manchmal vergisst man, dass man die Sache nicht ernst nehmen will.

Denn eine gefährliche Orakel-„Sucht“ braucht aber niemand. Auch wenn es albern klingt, aber es ist verführerisch. Schliesslich stehen diese Online-Orakel rund um die Uhr zur Verfügung. Zudem werden sie häufig kostenlos angeboten. Die Hürde ist also gering, erneut das Orakel zu befragen.

Das Befragen von einem Zukunftsorakel sollte ein Spiel sein und bleiben.  Denn es gibt keine vorgefertigte Zukunft, der du hoffnungslos ausgeliefert bist. Auch wenn es Situationen gibt, die sehr schwer sein können und viel Kraft benötigen, um sie zu meistern.

Bleibe bei dir und sehe es locker. Das ist die beste Einstellung, die du haben kannst. Falls du dir zu viele Sorgen machst bei einem Orakeldienst im Internet, empfiehlt es sich, gar keines zu befragen.

#Orakel #Zukunft #online #Lebensfragen #Orakel befragen #Internet #Prophezeiung #Online-Orakel #Zukunftsfragen #Hexen #Magie #Zauber #Omen #Vorahnung #Weissager #Zukunftsorakel #Rauhnächte #Rituale #Zeremonie #Blei giessen #Orakelkarten #Schamanisch #Träume #Räuchern #geheimnisvoll