Wahrsagen am Telefon online – die angesagte Lebensberatung

Das Wahrsagen am Telefon oder online ist up-to-date und total angesagt! Denn es ist eine beliebte Methode, um die Zukunft vorherzusagen. Bei dieser online Lebensberatung kommen oft die Tarotkarten, ein Pendel oder Horoskope zum Einsatz. Und das Telefonat mit einem Wahrsager ist eine hilfreiche Lebensberatung. Denn die Gegenwart, Vergangenheit und die Zukunft lassen sich deuten. Auch in unserem Knowing-Portal kannst du  seriöses Wahrsagen am Telefon buchen! Doch wie erkennst du einen guten und ehrlichen Wahrsager?

So erhältst du beim telefonischen Wahrsager professionelle Lebenshilfe

Vorneweg sei gesagt, dass Deutungszubehör beim professionellen Wahrsagen am Telefon üblich ist. Meistens sind es Karten (Tarot, Kipper & Co.), die angewendet werden. Aber auch das spirituelle Pendel oder Orakel-Würfel kommen infrage. Damit schaut das Medium in deine Zukunft und bietet dir professionelle Lebenshilfe. Letztlich ist der online Berater dann ein Experte, wenn er eine gute, treffsichere Prognose erstellt. Wer darüber hinaus einfühlsam ist, kann dir eine optimale Lebenshilfe bieten.

Wahrsager und Hellseher Telefon
Wahrsagen am Telefon und Tarotberatung online

In früheren Zeiten galt das Wahrsagen auf Jahrmärkten als eine Attraktion. Heute hat sich die Deutungskunst auf die telefonische Online-Beratung verlagert. Das Wahrsagen am Telefon ist zudem populär. Wer aber den persönlichen Kontakt sucht, wird nur mit einem Termin beim Wahrsager vor Ort glücklich werden.

Dennoch wirkt der Begriff „Wahrsagen“ irritierend. Denn das bedeutet, dass das Medium dir die Wahrheit sagt. Da dies ohnehin der Fall sein soll, wenn man jemanden berät, ist der Spruch hinfällig.

Hingegen der Begriff „Deuter“ hier viel passender erscheint. Denn das geschieht beim Wahrsagen. Der mediale Berater deutet seine Informationen und interpretiert diese. Dass der Wahrsager dabei wahr spricht, versteht sich von selbst. Alles andere ergibt auch keinen Sinn.

Vergangenheit und Zukunft beim Wahrsagen am Telefon abfragen?

Manchmal wird beim Wahrsagen am Telefon die Gegenwart mit einbezogen. Das kann hilfreich sein, um die Zukunft besser zu deuten. Sogar die Vergangenheit (vorherige Leben) kann eine Rolle spielen für deine Zukunft. Dennoch gibt es eine Tendenz, wofür das Wahrsagen dient. Denn der Wahrsager ist für deine Gegenwart und die Zukunft zuständig!

Trotzdem ist es für eine hohe Treffsicherheit wichtig, die verborgenen Zusammenhänge zu erkennen. Und manchmal ist es nötig, sich vergangene Themen anzuschauen. Damit das gelingt, gibt es beim Wahrsagen am Telefon auch unterstützende Deutungstools. Damit ergänzt der Wahrsager seine Schau in deine Vergangenheit. Dafür sind die Tarotkarten hier eine gute Adresse. Aber auch das persönliche Horoskop steht dem um nichts nach.

Was ist Wahrsagen am Telefon und wie funktioniert die Wahrsage-Technik?

Unter Wahrsagen versteht sich eine spirituelle Vorhersage für die Zukunft. Mit diesem Zukunftsblick wird eine Prognose über die zu erwartenden Ereignisse gedeutet. Darin finden sich Ankündigungen über unerwartete Erlebnisse und plötzliche Lebensveränderungen. In aller Regel deutet der Wahrsager am Telefon die nahe Zukunft. Doch auch langfristige Prognosen sind möglich. Nicht zuletzt erläutert der Wahrsager deinen bisherigen Schicksalsweg. Und warum du heute an diesem Punkt in deinem Leben stehst. In der Wahrsagerei nutzt der Deuter für seine Vorhersagen oft Tools, die eine Botschaft ermöglichen. Das Handlesen, die Tarotkarten, das Pendel oder auch die Runen sind beispielhaft für diese Hilfstools.

handlesen

Handlesen

Würfeln

Würfel werfen

pendeln am telefon

Pendeln

Die Unterschiede zwischen Weissagung, Propheten oder Wahrsagerei!

Was ist denn der Unterschied zwischen Wahrsagung und Weissagung? Ist das nicht dasselbe? Nein. Denn die Weissagung ist eine prophetische Verkündigung. Wenngleich die Annahme existiert, dass die Weissagung, die Wahrsagung und die Prophetie dasselbe ist. Dennoch gibt es entscheidende Unterschiede.

Denn die Weissagung ist eine Botschaft, die für die ganze Welt gültig ist. Und diese Botschaft stammt von Gott. Demzufolge verkündet der Weissager also eine göttliche Botschaft. Aber die weissagende Person hat nicht die Fähigkeit die Zukunft vorherzusehen. Trotzdem ist bei einer Weissagung auch eine Vorhersage mit im Gepäck. Solche weissagende Botschaften sprechen üblicherweise die Propheten aus.

Bei der Wahrsagung hingegen sagt dir der Wahrsager dein persönliches Schicksal voraus. Und diese enthalten auch keine bewusste göttliche Botschaft. Aber in früheren Jahrhunderten war das anders. Damals galt der Wahrsager nämlich als Verkünder von Gottesbotschaften. Inzwischen hat sich aber die Definition geändert. Heute gilt das Wahrsagen am Telefon vielmehr als modernes, psychologisches Spirit-Coaching.

Weitere bedeutungsvolle Methoden der spirituellen Vorhersage: Kartenlegen, Orakel & Co.

  • Geomantie |  Runenwerfen | Floromatie | Zufallsmystik | Wasserzeichen
  • Horoskope | Kartenlegen | Numerologie | Bibelstechen | I Ging | Würfeln und Werfen
  • Wahrsage-Pendeln | Blei giessen | Kaffeesatz lesen | Handlesen | Nekromantie
  • Floromatie: ist das Wahrsagen, indem aus trockenen Blättern oder Sprossen die Zukunft erkennbar ist.
  • Zufallsmystik: hier werden Malereien im Sand, zufällige Punkte oder Muster gedeutet (auch schwarze Katze, Schornsteinfeger).
  • Wasserzeichen: dabei deutet der Wahrsager die Strömungen und Bewegungen im Wasser.
  • Numerologie: deutet die Zahlen deiner Geburt und deinen Namen.
  • Bibelstechen: bei dieser Wahrsagetechnik schlägt der Wahrsager blind mit einem Stab eine Bibelseite auf.
  • I Ging: treffsicheres Orakel und Vorhersage, bei dem aus Ying-Yang-Stäben ein Hexagramm gebildet wird.
  • Würfel und Werfen: Orakelwürfel verraten die Zukunft oder das Werfen von Münzen und/oder Steinen.
  • Blei giessen: Geschmolzenes Blei hinterlässt nach dem Abkühlen ein Muster, welches deutbar ist.
  • Kaffeesatz lesen: Der Kaffeesatz in der Tasse hinterlässt ein Bild oder Muster, welches es zu deuten gilt
  • Nekromantie: Wahrsagen mit okkulter Technik wie Hexenbrett oder Gläser rücken.
  • Handlesen/Chiromantie: hier liest der Wahrsager die Linien deiner Hand und deutet dein Schicksal.
  • Chirologie: Wahrsagetechnik ähnlich dem Handlesen. Dabei werden aber die Formen der Hand und Finger gedeutet.
  • Die Geomantie ist bei der Wahrsagerei weniger bekannt. Hier verstreut der Wahrsager Sand in diversen Farben. Die Figuren, die sich abzeichnen, deuten die Zukunft.
  • In der Pyromantie spielt das Feuer eine wesentliche Rolle. Hierbei schaut der Wahrsager in die Flammen und erkennt dabei eine Botschaft.
  • Das Runenwerfen bedient sich des Fuþark. Das ist eine Form der Zauberschrift. Diese Runen-(Zeichen) befinden sich auf Holzstangen oder Stäben. Diese Technik erinnert an das Mikado. Dabei wirft man diese Stäbe auf eine Fläche oder den Boden. Das Bildnis auf den Stäben und die erkennbaren Runen-Zeichen ergeben die Botschaft.
  • Ein persönliches Horoskop erstellt prinzipiell der Astrologe. Aber auch Wahrsager bedienen sich dieser Technik. Anhand deiner Geburtsdaten incl. Geburtszeit erstellt der Astrologe das sogenannte „Radix“. Dieses Radix ist deine astrologische Ausweiskarte. Und sie eröffnet allen Horoskop-Variationen die Türen.

So erkennst du einen Hobby-Wahrsager und Berater am Telefon!

Ein Profi sein, das möchte jeder! Doch nicht immer bekommst du das, wonach es aussieht. Auch bei den Wahrsagern tummeln sich Laien und Hobby-Berater. Aber diese kannst du leicht entlarven. Aufhorchen solltest du, wenn der Wahrsager mehrere Minuten braucht, um eine Tarot-Karte zu deuten. Vermutlich muss der Laie die Bedeutung der Karte erst nachlesen. Das ist kein gutes Indiz. Denn der Profi kennt seine Karten in- und auswendig.

Auch wenn beim Wahrsagen am Telefon überflüssige Fragen im Vorfeld gestellt werden, wirkt das nicht vertrauensvoll. Dennoch ist es wichtig, nicht jede Nachfrage kritisch zu beäugen. In einigen Fällen sind weitere Fragen sogar notwendig. Erst recht, wenn es darum geht, deine Frage besser zu verstehen.

Wenn dir beim Wahrsagen am Telefon ein Berater sagt, das seine Aussage sei die einzig Wahre sei, ist Vorsicht geboten. Denn jede Vorhersage beherbergt ein mögliches, aber kein fixes künftiges Ereignis. Abweichungen sind also normal.

Was solltest du vermeiden beim online Wahrsagen ?

Auch der Ratsuchende darf einige Dinge beherzigen, damit das Gespräch harmonisch verläuft. Wer schon im Vorfeld eine grosse Skepsis verbreitet, ist nicht gut bedient. Denn auch ein online Wahrsager ist ein Mensch. Bleibe ruhig und gelassen. Gegebenenfalls stellst du einfach noch ergänzende Fragen. Manchmal tauchen nämlich Missverständnisse auf, die nicht beabsichtigt waren.

Zudem ist es gut, wenn du dich nicht auf die Aussagen beim Wahrsagen am Telefon fixierst! Erst recht nicht, wenn es um Zeitangaben geht. Das ist das ewig leidvolle Thema beim Wahrsagen am Telefon und der Beratung. Selbst wenn der Berater von exakten Zeitangaben spricht, ist das nur eine Aussage. Hierbei handelt es sich um qualitativ starke Zeitphasen. Diese beherbergen ein hohes Potenzial, dass das Ereignis eintritt. Aber wenn du diese Chance nicht nutzt, fliesst sie an dir vorbei.

Wahrsage-Botschaften & Zukunftsdeutung –  telefonische Orakel-Beratung und die Grenzen!

Grundsätzlich wird beim telefonischen Wahrsagen dein persönliches Leben gedeutet. Das ist der Job des Lebensberaters oder Wahrsagers. Ob dir die Botschaften gefallen oder nicht, ist nicht von Belang. Denn der mediale Zukunftsdeuter hat nicht die Aufgabe, dir etwas zu sagen, was schön klingt. Und Hand auf´s Herz: das willst du  auch gar nicht. Denn für ein geschöntes Gespräch bieten sich vermutlich die Freunde an.

Schliesslich ist eine Interpretation nichts anderes als eine persönliche Analyse. Und nicht jeder Wahrsager-Orakel deutet exakt das Gleiche. Das ist nicht möglich. Denn jeder Zukunftsberater hat seine eigene Perspektive. Und daher ist es normal, wenn es zu Abweichungen kommt. Das dürfte dir auffallen, wenn du auf die Idee kommst, mehrere Wahrsager telefonisch zu befragen.

Doch beim Wahrsagen am Telefon übernimmst du die Verantwortung für dein Leben. Denn wer grosse Entscheidungen treffen muss, sollte sich nicht auf das Wahrsagen am Telefon verlassen. Letztlich ist die Deutung deiner Zukunft ist nur eine Idee, wie dein Leben verlaufen kann. Fix wird sie dadurch nicht.

Die Trefferquote – zeitliche Genauigkeit & Wahrsagen

Die Trefferquote eines Wahrsagers gilt als Indiz für Qualität. Doch wann gilt eine Trefferquote als hoch? Darüber streiten sich die Geister. Aber es gibt durchaus eine historische Betrachtung. Denn die berühmten Wahrsager dienen als Orientierung.

So wurde Baba Wanga mit einer Trefferquote von ~80% als Superstar gefeiert. Doch auch diese bekannte Wahrsagerin hat häufig Zeitphasen genannt. Und kein fixes Datum! Denn ein sogenannter Stichtag, an dem exakt das eine Ereignis geschieht, ist selten.

Demzufolge spielen auch bei dem Promi-Wahrsagen Zeitphasen eine Rolle. Und die hohe Trefferquote bezieht sich dann auf diese Phase der Vorhersage. Ausnahmen bestätigen die Regel. Beispielsweise nannte  die Wahrsagerin Baba Wanga ein konkretes Datum für einen Kriegsbeginn. Und dieses Szenario realisierte sich an diesem Tag.

Online Wahrsager – eine Telefonsitzung buchen?

Das Wahrsagen als telefonische Lebensberatung kann auf diversen Wegen erfolgen. Dazu gibt es Beratungsportale, bei denen du anrufen kannst. Manchmal sogar 24 Stunden am Tag. Dort findest du Wahrsager, die dir telefonisch an einer Hotline die Zukunft vorhersagen. Eine solche telefonische Sitzung rechnet der Wahrsager über deine Telefonrechnung ab. Abgesehe vom Wahrsagen am Telefon ist eine Beratung auch per Chat oder E-Mail denkbar.

Doch es gibt noch andere Möglichkeiten, um an eine telefonische Wahrsager-Sitzung zu kommen. Einige spirituelle Lebensberater bieten Telefon-Termine über einen Webshop an. Dann kannst du dir per Kalender einen Termin aussuchen und das Beratungspaket buchen. Letztlich gibt es noch den konservativen Weg. Dann schreibst du eine Mail oder rufst den Schicksalsdeuter an. Gemeinsam wird ein Termin für das Beratungsgespräch ausgesucht.

Das Handlesen – wahrsagen mit der Deutung der Handlinien

Ein Wahrsager, der Hände liest, kann die Vergangenheit sehr gut lesen, aber auch die Zukunft. Hier wird der Lebenserfolg oder dein Schicksal interpretiert. Die Frage danach, ob du Kinder bekommen wirst oder nicht, sind weitere beliebte Fragen beim Handlesen.

Aber die Linien deiner Hand können sich verändern, wenn du dich veränderst. Das ist dann der Fall, wenn du beginnst, dich selbst zu reflektieren.  Wenn du bewusst deine Handlungen überprüfst, triffst du künftig gewiss andere Entscheidungen. Somit können also auch die Linien der Hand auch mutieren und sich verändern. Verändert du dich – ist das ebenfalls in den Handlinien erkennbar! Aber nicht nur Linien werden in der Hand gedeutet. Auch die Form der Finger oder des Handballens verraten interessante Details.

Weiterhin spiegeln die Handlinien deine Potenziale wieder, dein Gefühlsleben und deine gesundheitliche Verfassung. Doch Fragen nach einer weit entfernten Zukunft, liefern die Handlinien weniger. Denn diese Linien sind noch nicht „geboren“. Schliesslich entstehen diese Zukunftslinien erst noch. Allerdings ist das Handlesen für das Wahrsagen am Telefon kaum geeignet. Denn durch ein Telefon lässt sich wohl weniger eine Handlinie erkennen!

Hellsehen und Channeling: Abgrenzungen zum online Wahrsagen!

Prinzipiell gibt es keine konkrete Abgrenzung zwischen dem Wahrsagen am Telefon  und dem Hellsehen. Denn beide sind spirituelle online Lebensberater. Aber es hat einen Grund, warum sich der eine Hellseher und der andere Wahrsager nennt.

Beim Wahrsagen am Telefon bezieht sich der Berater hauptsächlich auf die Gegenwart und deine Zukunft. Die Gegenwart ist der Punkt, wo sich das Problem zeigt (jetzt). Und die Zukunft verrät dir, wie und ob das Thema zu lösen ist. Auch die Wege dazu offenbart dir der Wahrsager. Dazu werden beim Wahrsagem am Telefon auch die (Tarot)-Karten analysiert. Auch das Handlesen oder Horoskope gehören dazu.

Bei der Hellseherei sieht es anders aus. Denn dieser spirituelle Lebensberater bedienen sich einer aussersinnlichen Fähigkeit. Auch von einer übersinnlichen Gabe ist die Rede. Die gewonnenen hellsichtigen Eindrücke packt der Seher in eine Botschaft. Weiteres zu der Abgrenzung Wahrsager – Hellseher. Beim Channeling sieht es ähnlich aus wie bei der Hellseherei. Ein Channel-Medium bezeichnet sich selbst nicht als Wahrsager. Denn auch dieses Medium bedient sich der übersinnlichen Gabe. Zumal häufig der Jenseitskontakt der Schwerpunkt eines Channel-Mediums ist.

Traumdeutung: ist das Wahrsagen oder Psychologie?

Auch bei der Traumdeutung gibt es Unterschiede. Denn die Traumdeutung sieht sich teilweise gar nicht im esoterisch-spirituellen Bereich angesiedelt. Das hat damit zu tun, dass die Traumdeutung sogar in psychologischen Praxen praktiziert wird. Dennoch wird das Deuten der Träume auch als spirituelle Praxis betrachtet. Denn wer Träume deutet, verrät dir auch die Wünsche und das Wissen deiner Seele.

Cold & Hot Reading – beim professionellen Wahrsagen am Telefon ein „No-go“

Mit dem Cold & Hot Reading sind zweifelhafte Deutungsmethoden gemeint. Dabei sammelt der Wahrsager vorneweg Informationen über dich. So will er dein Vertrauen gewinnen. Denn bevor das Reading oder die Deutung beginnt, wird er dir eine Sache sagen, die zutrifft.

Und der Ratsuchende ist jetzt hellauf begeistert! Woher weiss der Wahrsager das? Wir erkennen, wo das Problem liegt. Doch das Risiko, einem Cold oder Hot Reading zu unterliegen, ist gering. Vor allem, wenn du die nachfolgenden Tipps liest.

Wer sich für das Wahrsagen am Telefon entscheidet, darf sich ruhig zurücklehnen. Denn er wird wohl kaum mit dem zweifelhaften Cold oder Hot Reading in Verbindung kommen. Ausschlaggebend dafür ist die Tatsache, dass diese Techniken überwiegend bei einem persönlichen Wahrsager-Besuch angewandt werden.

Cold Reading beim Wahrsagen – subtile Körpersprache deuten

Hier geht es darum, deine Körpersprache zu deuten. Aber auch deine Reaktionen auf diverse Aussagen wird analysiert. Zuckst du gerade zusammen oder reisst du die Augen auf? All das könnten Hinweise sein für den Berater. Damit könnte er deuten, wie du dich gerade fühlst.

Hot Reading beim Wahrsagen – aktiv Infos sammeln

Bei dem Hot Reading hingegen werden aktiv Informationen gesammelt – und zwar von dir! Bevor dein Wahrsager-Termin stattfindet, weiss der Berater, wer du bist. Das Internet und soziale Medien ermöglichen dies. Dazu ist schon detektivische Kleinarbeit nötig. Doch mit diesen Infos will er dich davon überzeugen, dass er hellsichtige Fähigkeiten hat.

Last but not least: Selbst wenn Cold oder Hot Reading zum Einsatz kommt, ist der mögliche Deutungsumfang sehr gering. Aber auch du kannst dazu beitragen, dass der angebliche Wahrsager ins Leere läuft. Setze dein Poker-Face auf und achte auf deine Mimik!

#cold #hot #reading #körpersprache #wahrsagen #online #telefonisch #Geomantie #Runenwerfen #Floromatie #Zufallsmystik #Wasserzeichen #Horoskope #Kartenlegen #Numerologie #Bibelstechen #I Ging #Würfeln # Werfen #Wahrsage-Pendeln #Blei giessen #Kaffeesatz lesen #Handlesen #Nekromantie #Tarot #Kartenlegen #Wahrsagerin #Telefonberatung #Wahrsage-Chat #Wahrsage-Video-Beratung #Wahrsagen am Telefon #Orakel #Deutung #Schicksal wahrsagen #Wahrsagen am Telefon