unerwuenschte liebe

Die unerwünschte Liebe und wie du dich befreist!

Die Liebe ist im Allgemeinen etwas Schönes. Sich verlieben ist total schön – doch das ist  nur dann der Fall, wenn sich beide Partner ineinander verlieben. Jetzt hast du bemerkt, dass sich dein Freund aus der Clique anders verhält. Hat sich dein Kumpel etwa in dich verliebt? Dieser gute, platonische Freund? Für dich ist es eine unerwünschte Liebe, denn du hegst nicht mehr als Freundschaftsgefühle. Erfahre, wie du die unerwünschte Liebe ablösen und dich befreien kannst!

Unerwünschte Liebe produziert Stress und Verkrampftheit

Seit dem du weisst, dass sich der platonische Freund in dich verliebt hat, ist nichts mehr so wie vorher. Auch wenn dein Freund keine offizielle Liebesbekundung abgegeben hat. Deine anderen Freunde weisen dich darauf hin, dass etwas im Busch ist. So wie der dich anschaut! Und dieser Freund ist auch immer da, wenn du Hilfe brauchst.

Wenn du in dich hineinhorchst, weisst du, dass das stimmt. Vielleicht hast du bisher diese Tatsache nur verdrängt, damit du dich nicht damit auseinander setzen musst. Doch jetzt ist der Fakt an die Oberfläche getreten und produziert für dich Stress. Wie gehst du jetzt mit diesem Freund um? Hast du etwa unbewusst Signale und Zeichen abgegeben, die ihn veranlassten, mehr zu erhoffen?

Ab jetzt ist jedenfalls alles anders. Du bist nicht mehr locker, sondern verkrampft in seiner Nähe. Und mit Argusaugen beobachtest du, was er sagt und wie sich verhält. Scheint eine Situation zu persönlich zu werden, wirst du sogar barsch. Merkst du nicht, wie du dich veränderst, um diese Liebe auszumerzen? Vielleicht doch. Und doch hilft selbst dein unleidiges Verhalten nichts an dem Umstand, dass dein Freund in dich verliebt bleibt.

Der Freund soll sich endlich entlieben!

Entlieben ist das Zauberwort. So zumindest raten es dir deine Freundinnen. Die Versuche deinem Freund eine andere Person zuzuführen, in die er sich verlieben kann, scheitern aber. Und selbst dein Versuch drei Wochen ihm aus dem Weg zu gehen, änderte nichts an dem Umstand. Wie kannst du es schaffen, dass er sich endlich entliebt? Das ist wohlmöglich die falsche Frage. Denn vermutlich wird es kaum ein Werkzeug geben, was dazu nützlich ist. Es bleibt nur der Weg der Konfrontation.

Die Aussprache – erkläre, dass es eine unerwünschte Liebe ist

„Unerwünscht“ klingt nach Ablehnung. Daher solltest du deine Worte weise wählen, wenn du eine Aussprache suchst, die vermutlich nötig sein wird. Es ist wichtig, dass sich deine Worte nicht so anfühlen, als würdest du die Person an für sich ablehnen. Daher ist es sinnvoll über Gefühle zu sprechen. Gefühle, die bei dir nicht vorhanden sind und die nicht herbei zaubern kannst und willst.

Sorge dafür, dass du keine Freundschaftsdienste in Anspruch nimmst

Der gute Freund soll dir einen Dübel in die Wand schlagen oder das Regal aufbauen? Ab jetzt vermeidest du besser solche Hilfsaktionen, wenn du die unerwünschte Liebe loswerden möchtest. Denn Freundschaftsdienste können durchaus als Signal gedeutet werden, welches einer Fehlinterpretation unterliegen kann.

Abstand ist für eine unerwünschte Liebe gut

Sorge dafür, dass ihr einen Abstand einräumen könnt. Okay, der Freund soll Freund bleiben aber kein Liebhaber oder Beziehungspartner werden? Vielleicht kann man nicht alles haben, so wie man es gerne hätte. Denn selbst die Freundschaft ist und bleibt ein Sprungbrett um jederzeit mit dir in Kontakt zu treten. Lege sie eine Weile auf Eis. Dabei muss die Freundschaft nicht „gekündigt“ werden. Ein Freundschafts-Lockdown reicht vollkommen aus, damit sich die Gemüter beruhigen. Bedenke dabei auch, dass die Grenzen ohnehin nicht mehr klar zu ziehen sind. Wieviel Freund steckt in dem Freund, wenn er sich in dich verliebt hat. Wieviel Freund bleibt denn übrig, wenn er dich nicht mehr liebt? Diese Frage lassen wir dahingestellt.

Die energetische Abtrennung der Schnüre und die unerwünschte Liebe

Wenn sich jemand in dich verliebt, legt er eine energetische Schnur. Das gelingt am Besten, wenn auch deinerseits zumindest Sympathie vorhanden ist. Bei einem Freund aus der Clique dürfte das der Fall sein. Du musst davon weder etwas wissen noch etwas spüren. Die energetische Schnüre gilt es deinerseits durchzutrennen.

Dazu gibt es diverse Anleitungen, wie du das machen kannst. Im Prinzip ist es ein inneres Zweigespräch und eine kleine Visionsreise, die man dabei macht. Sei mit all deinem Willen und deiner Kraft dabei, wenn ein Ritual zur Ablösung der unerwünschten Liebe durchführen willst. Damit erreichst du die besten Resultate. In vielen Fällen ist es sinnvoll ein solches Ritual zu wiederholen.

Ohne eine emotionale Verletzung wird es vermutlich nicht gehen

Du bemühst dich und machst dir Gedanken, wie du unerwünschte Liebe loswerden kannst. Und doch wird es immer schmerzvoll sein, für denjenigen, der dich loslassen soll. Völlig ohne emotionale Verletzung wird das vermutlich nicht vonstatten gehen. Doch es liegt an dir, wie stark dieser Schmerz sein wird. Sei daher diplomatisch und feinfühlig, wenn du ein Gespräch suchst.  Drücke dich klar aus – vermeide schwammige Aussagen und grenze dich ab.

Autor El Maya