Mega Karma-Payback-Punkte

Karma-Payback-Punkte: die 5 besten Jobs fĂŒr dich

Willst du ein paar Karma-Payback Punkte sammeln? Dann musst dich ein wenig bemĂŒhen. Ist dein Job einer, womit du wirklich etwas bewegst? Vielleicht verĂ€nderst du sogar ein bisschen die Welt zu einer besseren Version?

Du bleibst Menschen positiv in Erinnerung und spendest Trost, Zuwendung und wirkliche Hilfe? Dann erfahre, ob auch dein Job geeignet ist, um dein Karmakonto positiv aufzufĂŒllen! Sammele deine Karma-Payback-Punkte mit dem Karmajob schlechthin!

Mega Karma-Payback-Punkte - Medizin und Menschen

  1. Leiter oder Mitarbeiter einer Hilfsorganisation
  2. RettungssanitÀter - Arzt
  3. Streetworker – Suchtberater - Psychologe
  4. Komiker
  5. Altenpfleger
  • Leiter oder Mitarbeiter einer Hilfsorganisation

Wenn du gerne unterwegs bist und ein Organisationstalent bist, dann ist dieser Job fantasisch fĂŒr dein Karma. Du bist an der Front, wenn es darum geht, in Krisengebieten Hilfe zu leisten. Ob es um Opfer von Sturm, Wasser oder Krieg geht – ĂŒberall kommen Hilfsorganisationen zum Einsatz.

Sie leisten Hilfe bei Menschen, die unverschuldet in eine Not geraten sind und hĂ€ufig nur noch die Kleider am Leib tragen. Auch die tierische Hilfe gehört dazu – die Rettung von Tieren, die sich selbst nicht helfen können, ist ein Aspekt dessen. Meisten kommt deine Hilfe in letzter Sekunde und wird heiss ersehnt.

Dein Karma erhĂ€lt einen mega Schub an positiven Punkten, so dass dein Karma Payback Konto schon fast ĂŒberquillt. Denn du erreichst mit deiner Hilfe eine Vielzahl von Personen, die alle das gleiche Problem haben. Sozusagen bist du ein Massenhelfer und bleibst den Menschen in guter Erinnerung.

  • RettungssanitĂ€ter - Arzt

Du bist RettungssanitĂ€ter? Prima, dann bist du ganz nah dran – und zwar am Karma deines Patienten. Du rettest ihn vor dem möglichen Tod – und so soll es auch sein, denn der Zeitpunkt fĂŒr den Übergang ins Jenseits ist noch nicht gekommen. Und dazu braucht das Universum Helfershelfer. Du hast dich fĂŒr diesen Job bereit erklĂ€rt. Auch wenn dieser Job nicht immer leicht ist, so bist du dir doch den Dank des Patienten und seiner Familie sicher. Ein Job der sinnvoll ist und Leben rettet.

Der KarmazÀhler auf deinem Payback-Konto sammelt unaufhörlich gute Punkte. Auch dieser Dienst am Menschen ist karmatechnisch eine unverzichtbare Arbeit, die das Universum dringend braucht. Deshalb seid nett zu unseren RettungssanitÀtern und macht bitte den Weg frei, wenn ein Rettungswagen kommt.

  • Streetworker – Suchtberater - Psychologe

Gratulation, wenn du in der Suchtberatung / Psychologie oder als Streetworker unterwegs bist. Denn du hilfst Menschen, die von inneren Konflikten geprĂ€gt sind und keinen Ausweg finden. Die Schwingungen bei Suchtthemen sind bei dem SĂŒchtigen auf einem niedrigen Niveau. Sie finden oft alleine nicht die Kraft, sich davon zu befreien. Du hilfst dem SĂŒchtigen, seinen Irrweg zu verlassen und den Lebensplan wieder zu finden. Wie ein Hirte, der sein Schaf zurĂŒck zur Herde fĂŒhrt, agierst du.

Deine Karma-Payback-Punkte erhalten einen warmen Regenguss. Dieser Dienst am Menschen setzt da an, wo selbst der freie Wille nichts ausrichten kann. FĂŒr dich lĂ€uft es richtig gut auf dem Karmakonto mit diesem Job.

  • Komiker

Witze erzÀhlen liegt dir und du bist lustig, ohne dich dabei anzustrengen? Dann werde doch Komiker! Du bringst die Menschen zum lachen, wenn du diesen Job hast. Und das ist ein Gut, welches stets karmatechnisch eine gute Wirkung entfaltet.

Im Ernst des Lebens sind zu viele Menschen gefangen. Traurige Erlebnisse und ein mieser Arbeitstag kann dazu fĂŒhren, dass der Rest des Tages gelaufen ist. Wenn da nicht der Komiker wĂ€re, der dir ein LĂ€cheln ins Gesicht zaubert. Und deiner Stimmung geht es auch gleich besser. Lachen als Medizin – wer ein Komiker werden will, bereitet Freude und macht die Menschen glĂŒcklich.

Aus der Karmasicht erfĂŒllst dieser Job einen wertvollen Posten im Universum, denn wir lachen ohnehin viel zu wenig. Die Freude am Leben - das fĂŒhlen wir doch vielmehr unterschwellig. Ein herzhaftes Lachen kann DĂ€mme brechen und Menschen zusammenfĂŒhren. Dein Karmakonto braucht sich jedenfalls keine Sorgen zu machen. Das gibt viele positive Punkte im Plus!

  • Altenpfleger

Die Senioren liegen dir am Herzen und du hast kein Problem mit der schweren TĂ€tigkeit eines Altenpflegers? Das ist gut, wenn du diesen Job wĂ€hlst – nicht nur fĂŒr die Senioren, auch fĂŒr dein Karma. In den letzten Monaten und Jahres eines Menschenlebens kann es vorkommen, dass man nicht mehr zu Hause weilt.

Vielleicht musst man in eine Pflegeeinrichtung. Nicht immer ist das ein schöner Umstand. Doch du als Altenpfleger kannst diesen einsamen Menschen so viel geben. Ein kleines GesprĂ€ch, ein LĂ€cheln und Zuwendung, kann eine Freude bedeuten fĂŒr den einsamen Senioren.

Deine Karma-Payback-Punkte steigen gnadenlos. Denn dein Dienst am Menschen ist etwas, was die Welt braucht. Du darfst dich getrost entspannen und relaxt in die nÀchste Inkarnation schreiten.