Seelen Typus Nummer Vier – einzigartig und romantisch

seelen typus 4

Die Einzigartigkeit und Bedeutsamkeit

Der Seelen Typus Nummer ist charmant, sensibel und scheint manchmal nicht von diesem Planeten zu stammen. Sie sind ungeheuer feinfühlig, mögen tiefgehende Gespräche und besitzen eine hohe Empathie. Sie spüren, was der andere gerade braucht. Auch sind sie in der Lage einer Situation eine Bedeutung zu verleihen, die für andere völlig normal erscheint. Der Vierer ist ein Individualist mit einer romantischen Ader und einer charismatischen Ausstrahlung. Auf der Suche nach sich Selbst werden viele Anstrengungen unternommen.

Der Seelen Typus Nummer Vier gestaltet sein Leben

Man kann dem Vierer nicht vorwerfen, dass er sich nicht um sein Leben kümmert. Das dürfte in jedem Fall gegeben sein. Dabei scheut er auch nicht den Blick in die tiefen inneren Ebenen. Der Vierer will seinem Leben eine Bedeutung verleihen. Das Leben soll einen Sinn ergeben. Und nach diesem Sinn sucht (und findet?) der Vierer unnachgiebig.

Fehlt nicht doch etwas in Leben?

Doch beim Gestalten des Lebens schweift der Blick auch schon mal ab zu dem Nachbarn. Hat dieser etwas, was in meinem Leben fehlt?, könnte sie Frage sein, die sich der Vierer stellt. Wohlgemerkt ohne den Beigeschmack des Neides taucht die innere Frage auf. Vielmehr ist es eine Form von Forschung und eine Suche nach einem fehlenden Puzzlestück. Doch selbst wenn der Vierer ein Puzzlestück gefunden hat, währt die Freude nicht lange. Schon im nächsten Moment sucht er weiter: nach dem, was ihm noch fehlt.

Der Seelen Typus Nummer Vier in Beziehungen

So fällt der Blick auch in Partnerschaften gerne auf Personen, die anders sind. Dass der Vierer dabei Stimmungsschwankungen unterliegt, ist normal. Die Authentizität in Partnerschaften ist ihm wichtig. Oberflächliches wird abgelehnt. Wer dem Vierer keine Aufmerksamkeit gibt, wird ihn vermutlich über kurz oder lang verlieren. Sorge auch dafür, dass ihm nicht langweilig wird oder die Beziehung sich in etwas Alltägliches verliert.

Das mag der Vierer ganz gerne
Wer die Ideen des Vierers nicht wertschätzt, macht ein seinen Augen einen Fehler. Dieser Seelen Typus Nummer Vier muss sich entfalten können. Mit seiner kreativen Ader und entsprechenden Freiraum dafür.

Es gibt auch leidvolle Themen beim Vierer

So richtig glücklich und das über einen längeren Zeitraum scheint der Vierer nie zu sein. Die Jagd nach der Einzigartigkeit nimmt eben viel Raum in seinem Leben sein. Zur Ruhe kommt er daher eher selten. Die Idee, seiner Existenz keine Bedeutung zuschreiben zu können, erschrickt ihn zutiefst. Melancholische Phasen sind daher nicht ausgeschlossen.
Emotional kann er derart stark wirken, dass andere sich erdrückt fühlen. Oder eben das Gegenteil erfahren: Die Distanz. Nicht jeder kann damit umgehen.

Berufliche Felder für Vierer

Ein Vierer ist in der Lage, andere zu motivieren. Alles, was mit kreativen Leistungen zu tun hat, kommt ihm wie gerufen. Er findet Aspekte und Lösungswege, die Sinn ergeben und auch analytisch erfasst er eine Situation hervorragend. Daher ist er in der Lage auch bedeutungsvolles zu leisten und zu schaffen. Ob ihm das immer gelingt, ist von seiner emotionalen Stabilität abhängig.

Seelisches Wachstum für den Vierer

Wenn der Vierer es lernt, die Suche, nach dem was fehlt, zu pausieren, erfährt er einen seelischen Balsam. Er sollte lernen einsichtig zu sein und etwas mehr Sachlichkeit in seinem Leben zuzulassen. Dann wird er feststellen, dass er nicht ständig etwas suchen muss. Das sorgt für mehr innere Ruhe und seelische Balance.