sternzeichen stier

Sternzeichen Stier – geduldig und zuverlässig

Sternzeichen Stier - geduldig, zuverlässig, eifersüchtig und misstrauisch

Suchst du einem umgänglichen Menschen, der Harmonie liebt und beständig ist? Dann dürfte dir eine Person mit dem Sternzeichen Stier gefallen.

Kurzprofil:
Die Geduld steht beim Stier grossgeschrieben. So schnell lässt er sich nicht aus der Ruhe bringen. Er besitzt eine gute Ausdauer. Zudem ist er sorgsam und gewissenhaft. Er häuft gerne Besitz an und fühlt sich mit materiellen Werten wohl. Der Stier ist ein treuer Freund und liebt die Ruhe und Beschaulichkeit. Gegen ein gemütliches Heim und eine Verwurzelung hat der Stier nichts einzuwenden.

Doch er kann eifersüchtig sein und voller Misstrauen. Er behält gerne Recht und ist zuweilen auch recht kritisch unterwegs. Kunst und Kreativität mag er gerne und beschäftigt sich gerne diesen Dingen. Auch alles, was in seinen Augen schön ist, schätzt er.

Zugeordneter Herrscher Planet:

Venus, der Planet der Liebe, Genuss, Ästhetik und Spass

Gesundheitliche Risiko-Gebiete:

Kehle und Hals, Mandeln, Kehlkopf, Herz

Kreuzschema Fix:

Beim Stier spricht man auch davon, dass er dickköpfig ist und starrsinnig. Erst nach langen Überlegungen kommt er in eine Handlung. Positiv zu betrachteten ist hierbei, dass der Stier eine grosse Geduld aufweist. Kritisch hingegen ist es, wenn er sich zu sehr fixiert und nicht loslassen möchte.

Karmisches Zeugnis der Person mit dem Sternzeichen Stier

In dem karmischen Zeugnis der Person mit dem Sternzeichen Stier werden die Themen von persönlichen Werten, den Ressourcen in materieller Ebene und die Resultate dessen behandelt.
Der Stier hat die Aufgabe dem Universum zu zeigen, dass es einen Nutzen haben kann, bequem zu sein, Geld anzuhäufen und damit Sinnvolles anzustellen. Zunächst klingt das doch alles ziemlich gemütlich.

Doch so einfach ist das nicht. Denn es reicht nicht, sich morgens aus dem Bett zu schleppen und zu glauben, dass schon alles laufen wird. Denn auch das Anhäufen von finanziellen Mitteln will gelernt sein und der Umgang mit solchen Ressourcen. Der Stier soll ein Vorbild sein für andere. Es mag daher dem Stier leichtfallen, Dinge anzuhäufen.

Aber wehe, wenn er etwas loslassen soll, was er „seins“ genannt hat. Dann kann auch der Stier in einen Krisenmodus fallen. Vielleicht entschädigt das Gespür für Schönheit und Kunst den Stier ein wenig. Aber auch bei diesem Thema gerät er an seine Grenzen, wenn er die schöne Kunst nicht kaufen kann. Vielleicht war eben jemand anderes schneller. So einfach wirft das Universum auch dem Sternzeichen Stier nicht die Perlen vor die Füsse.

Das Universum verlangt dafür einen Preis. Und zwar, dass der Stier persönliche und stabile Werte schafft. Das sind sozusagen Leitlinien des Lebens, nach denen wir uns richten. Werte wie Treue, Zuverlässigkeit oder Vertrauen sind nur einige, die dabei vielleicht genannt werden könnten. Doch es reicht nicht, wenn der Stier diese Attribute kennt (und schätzt), aber nicht in die Tat umsetzt.

Denn das ist die Voraussetzung, damit er lernt, mit Veränderungen umzugehen. Aber auch, Dinge loszulassen, an denen er sich bisher festgebissen hat. Am Ende soll der Stier erkennen, dass diese Werte wichtiger sind als Gold und Besitz. Kurz gesagt: wenn der Stier das persönliche Wachstum als wertvolle erachtet und diese pflegt, gibt es auch das finanzielle Wachstum!

Der Stier hat viel Geduld und Durchhaltevermögen

Mit dem Durchhaltevermögen kann der Stier andere Menschen inspirieren, nicht so leicht aufzugeben. Auch die Zuverlässigkeit des Stiers ist beachtlich. Dort wo andere schon die Segel streichen, weil zu anstrengend erscheint, wird der Stier immer noch bei der Sache sein. Denn er hat es doch versprochen. Und daran hält er sich. Selbst wenn es viel Mühe kostet, das umzusetzen. Wer sich mit einem Stier verabredet, darf sicher sein, dass dieser zum Treffpunkt auch erscheint. Selbst, wenn sein Wagen kaputt ist und die Bahn nicht fährt. In der Not geht der Stier eben zu Fuss.

Und wenn der Tag gut läuft, dann ist das Sternzeichen Stier besonnen, pragmatisch und zieht seine Sache durch. Doch diese Stärke gerät ins Wanken, wenn der Stier um seine Sicherheiten oder finanzielle Mittel fürchten muss. Dann bleibt nicht mehr viel übrig von dieser Beharrlichkeit, die höchstens in eine Sturheit kippt. Es kann sein, dass der Stier dabei auch schon mal andere einschüchtern möchte und besitzergreifend wirkt.

Und der Stier muss verstehen, dass der materielle Besitz auch eine Verantwortung von ihm abverlangt. Letztlich aber soll der Stier uns beweisen, dass die wahren Werte im Inneren zu finden sind und nicht in der materiellen Welt.

Fazit:

Der Stier ist unerlässlich für diese Welt. Er kann uns zeigen, was Werte im Leben bedeuten und wie wertvoll sie sind. Aber auch, dass Geduld, Ausdauer und das Herzblut bei einer Sache am Ende auch belohnt wird.

Berühmte Personen im Sternzeichen Stier:

Queen Elisabeth II. - 21. April 1926
William Shakespeare - 23. April 1564
Karl Marx - 5. Mai 1818
Sigmund Freud - 6. Mai 1856